Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Sonnenenergie

IGS Mühlenberg ausgezeichnet

Am 3. Juni erhielt die IGS Mühlenberg den mit 10.000 Euro dotierten Klimapreis der Allianz Umweltstiftung.

Unter den Augen von 400 Gästen und mit anschließendem Termin bei Bundespräsident Gauck in Schloss Bellevue wurde das Klimaschutzengagement des Profilkurses "Sonnenenergie" der Integrierten Gesamtschule (IGS) Mühlenberg ausgezeichnet. Den Preis erhielt der Kurs für sein Projekt "Solar- und Windtankstelle". In Zusammenarbeit mit der Universität und den Verkehrsbetrieben Hannover erstellten die Schülerinnen und Schüler zunächst Modellanlagen unterschiedlichster Windkraftanlagen, um schließlich den für eine Realisierung am besten geeigneten Rotortyp herauszufinden. Dieser dient nun in Kombination mit einer Fotovoltaik-Anlage als Elektrotankstelle für die schuleigenen Elektrofahrzeuge.

Die Jury lobte auch das langjährige Engagement des Profilkurses für das so genannte Energie-LAB der Schule, ein lokales Energie-Kompetenzzentrum, in dem neben den Klassen der IGS jährlich auch ca. 100 externe Gruppen rund um das Thema Energie experimentieren.