Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Richtig dosieren

Waschen

Die Waschmaschine optimal nutzen.

Waschmaschine
© Deutsche Energieagentur - dena

Auch beim Waschen kann Energie gespart werden

Waschmaschinen halten lange, benötigen aber relativ viel Energie. Die Lebensdauer beträgt im Schnitt etwa 11 Jahre, wobei neue Geräte deutlich weniger Energie und Wasser brauchen als ältere. Wie hoch der Energiebedarf und die Betriebskosten sind, hängt aber gerade bei Waschmaschinen wesentlich von der Nutzung ab.

Was muss ich vor dem Waschen wissen?

  • Wählen Sie eine möglichst geringe Waschtemperatur.
  • Verzichten Sie auf die Vorwäsche.
  • Verwenden sie Waschmittel, die ihre Wirkung schon bei geringen Temperaturen entfalten.
  • Dosieren Sie das Waschmittel richtig (wichtig für Wasserersparnis).
  • Achten Sie darauf, dass die Waschmaschine nach dem Waschgang vollständig vom Stromnetz getrennt wird (Fragen Sie ggf. nach dem Stand-by-Verbrauch).
  • Machen Sie die Waschmaschine möglichst voll.

Neue Waschmaschinen haben zwar eine Mengenautomatik, die den Wasser- und Stromverbrauch an die Wäschemenge anpasst, trotzdem wäscht eine gut gefüllte Maschine immer noch am günstigsten: So verbrauchen zwei Sparprogramme 50 Prozent mehr Strom als eine voll gefüllte Normalwäsche.