Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Hannover setzt auf klimafreundliche Mobilität

Aktion multimobil

Klimafreundliche Mobilität - eine Aktion des Energieeffizienz-Netzwerks der Klima-Allianz Hannover 2020

multimobil 2017

Möglichst klimaschonend zur Arbeit kommen! Dazu hatte die Klima-Allianz Hannover 2020 und insbesondere das Energieeffizienznetzwerk in 2017 wieder aufgerufen. Am 19. September kamen 32.000  Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus hannoverschen Unternehmen und Institutionen mit öffentlichen Verkehrsmitteln, in Fahrgemeinschaften, dem E-Auto, zu Fuß oder mit dem Rad zur Arbeit. Während der europäischen Mobilitätswoche 2017 vom 17. bis 22. September ist dieser Tag der klimafreundliche Mobilitätstag „multimobil“ in Hannover.

Die zentrale Veranstaltung fand in diesem Jahr auf dem Trammplatz vor dem Neuen Rathaus statt. Oberbürgermeister Schostok, Schirmherr der Aktion, begrüßte die Vertreterinnen und Vertreter hannoverscher Unternehmen und Institutionen. Ausgestellt auf dem Trammplatz wurden E-Autos, ein Car Sharing Mobil, E-Räder, Lastenfahrräder und vor der Rathaustreppe der Elektrobus der Üstra. Zum Abschluss um 12.00 Uhr versteigerte das Fundbüro wieder zahlreiche Fahrräder.

Bereits in 2012, 2013 und 2015 hatten die beteiligten Firmen der Klima-Allianz Hannover 2020 ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern interessante Angebote für eine klimafreundliche Mobilität gemacht. In diesem Jahr wurden Fahrradwartungen, Fahrten mit dem Elektrofahrrad, Plakataktionen, Sicherheitstrainings mit dem E-Bike und vieles mehr angeboten.