Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Hannover führt Schulung für Kommunen durch

Trainingswoche April 2012

Europäische Städtevertreter trafen sich, um von den hannoverschen Klimaschutzaktivitäten zu lernen

Eine Woche vom 16. April bis 20. April trafen sich 20 Städtevertreter aus Dublin, Southampton, Kaunas, Sofia, Cornwall, Hagen, Zagreb und Maribor, um sich über die Klimaschutzaktivitäten in Hannover zu informieren. Anlass ist das von der Klimaschutzleitstelle der Stadt durchgeführte EU-Projekt LEAP (Leadership for Energy Action and Planning).

Die Gruppe verbrachte eine Woche mit Vorträgen und Exkursionen. Im Programm waren der Kronsberg und seine Entstehung, Passivhäuser wie die Grundschule „In der Steinbreite“, energetische Modernisierungen in Ahlem der Firma Gundlach, die klimafreundliche Energieerzeugung durch enercity sowie Kampagnen, die von der Klimaschutzagentur Region Hannover zum Klimaschutz durchgeführt werden. Das Motto lautete: „Von den Erfahrungen Hannovers lernen“. In Europa gehört Hannover zu den bekanntesten und ambitioniertesten Städten im Klimaschutz. So kommen gerne viele Besucher und lassen sich von der Vielfalt der Aktivitäten in Hannover inspirieren.

Als Download finden Sie hier drei PDF-Dokumente mit dem Trainingsprogramm und das Trainingshandbuch in deutscher und englischer Sprache.