Klima-Allianz Hannover

Das Konzept

Sprache auswählen
Informationen zum Energie-, Wasser- und Grünkonzept

Bebauungsplan mit Grünplanung

In Wettbergen, im Südwesten von Hannover, entsteht Europas größte innovative Klimaschutzsiedlung für rund 300 Reihen-, Doppel- und freistehende Einfamilienhäuser in Passivhausbauweise als Null-Emissions-Siedlung. Die verbleibenden CO2-Emissionen für den Restheizenergiebedarf und den noch benötigten „Haushaltsstrom“ sollen klimaneutral über die Reaktivierung einer aufgegebenen Wasserkraftanlage gedeckt werden. Neben CO2-Neutralität bietet das Baugebiet sehr hohe Lebensqualität mit anspruchsvoll und großzügig geplanten Grünflächen und einem vorbildlichen Wasserkonzept. Mit dem Baugebiet ′zero:e park am Hirtenbach′ setzt Hannover erneut – nach der Expo Siedlung auf dem Kronsberg – Maßstäbe im Klima- und Umweltschutz.

Null-Emission und Kompensation

Null-Emissionssiedlungskonzept

lesen

Solaroptimierter B-Plan

Voraussetzung für den Bau einer Passivhaussiedlung

lesen

Wasser- & Grünkonzept

Das Siedlung hat ein nachhaltiges Wasser- & Grünkonzept

lesen

Passivhausstandard

Was ist ein Passivhaus?

lesen