Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Stromsparberatungen für MieterInnen

Eine Stromsparberatung für MieterInnen in Hannover

Die Klimaschutzagentur Region Hannover bietet Stromsparberatungen für Haushalte mit Transfereinkommen und für MieterInnen in ausgewählten Stadtteilen Hannovers an. Die Beratungen verringern den Energieverbrauch in den Haushalten und verbessern deren finanzielle Situation. Gleichzeitig tragen die Kampagnen zur Verringerung des Treibhausgases Kohlendioxid in der Stadt bei und unterstützen die Ziele der Klima-Allianz Hannover 2020, den Ausstoß von 40 Prozent Kohlendioxid bis zum Jahr 2020 zu vermindern.

Die EnergieberaterInnen geben an die Haushalte Energiesparlampen, abschaltbare Steckerleisten und Wasserstrahlregler im Wert von 20 Euro weiter. Diese Soforthilfen werden vom Klimaschutzfonds proKlima finanziert.

Durch die Beratungen und Soforthilfen können 98.000 kg Kohlendioxid jährlich eingespart werden. Für die Haushalte bedeutet dies, dass insgesamt 108.000 kWh Strom und 22.700 Euro Energiekosten gespart werden, immerhin eine jährliche Ersparnis von 44 Euro pro Haushalt.