Gremium mit Netzwerkfunktion

Kuratorium Klimaschutzregion Hannover

Mitglieder und Gäste des Kuratoriums Klimaschutzregion Hannover, 10. Sitzung am 29.03.2017 im HCC

Seit 2012 bringt das Kuratorium Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft zusammen.

Im Netzwerk "Klimaschutzregion Hannover" bündeln die Region Hannover und die Landeshauptstadt Hannover ihre Klimaschutzaktivitäten. Das Netzwerk wurde 2003 gegründet, um den Klimaschutz in der Region nachhaltig zu verankern. Im Jahr 2012 wurde zudem das Kuratorium Klimaschutzregion Hannover eingerichtet, um die klimaschutzrelevanten Arbeitsstrukturen in der Region weiter zu optimieren und gemeinsame Positionen zum Klimaschutz in der Region Hannover zu erarbeiten.

Das Kuratorium kommt halbjährlich zusammen und besteht aktuell aus 57 Mitgliedern und Gästen aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft sowie Kammern und Verbänden. Zu seinen Aufgaben gehört es, Positionen zum Klimaschutz zu erarbeiten und Empfehlungen an politische Gremien und die Verwaltungen von Region und Landeshauptstadt Hannover zu geben. Die Klimaschutzleitstelle der Region Hannover führt die Geschäfte des Kuratoriums.

Mitglieder des Kuratoriums Klimaschutzregion Hannover

  • sechs Mitglieder des Rates der Landeshauptstadt Hannover
  • sechs Mitglieder der Regionsversammlung

sowie jeweils entsandte Vertreterinnen und Vertreter folgender Institutionen:

  • ADFC Region Hannover e.V.
  • aha
  • Arbeitsgemeinschaft der Wohnungsunternehmen in der Region Hannover
  • Avacon AG
  • BUND e.V.
  • Bundesverband WindEnergie e.V. – Landesverband Niedersachsen/Bremen (vertretend für die Branche „erneuerbare Energien“)
  • Bürgerinitiative Umweltschutz e.V.
  • Deutscher Mieterbund Hannover e.V.
  • DGB, Bezirk Niedersachsen-Bremen
  • Förderverein der Klimaschutzagentur Region Hannover e.V.
  • Gemeinde Uetze
  • Handwerkskammer Hannover
  • Hannoverimpuls GmbH
  • Haus & Grundeigentum Hannover e.V.
  • Industrie- und Handelskammer Hannover
  • Klimaschutzagentur Region Hannover GmbH
  • Landwirtschaftskammer Niedersachsen
  • Naturschutzbund Deutschland, Regionalverband Hannover
  • Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz
  • ProKlima – Der enercity-Fonds
  • SOLVIS GmbH (vertretend für die Branche „erneuerbare Energien“)
  • Stadt Wunstorf
  • Stadtwerke Hannover AG
  • Umweltzentrum Hannover e.V.
  • Üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG
  • VCD Verkehrsclub Deutschland

Das Kuratorium hat für die Dauer der laufenden Kommunalwahlperiode Herrn Werner Backeberg, Bürgermeister der Gemeinde Uetze, als Vorsitzenden des Kuratoriums gewählt.
Sein Stellvertreter ist Christian Bebek, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der IHK Hannover.

Aktuelles

Diskussion im Regionshaus

Vom Wissen zum Handeln im Klimaschutz

400 Gäste bei Veranstaltung des Kuratoriums Klimaschutzregion Hannover. Nach mehreren Vorträgen und einer Diskussion gab es Einigkeit darüber, das mehr Ha...

lesen

Klimaschutzregion Hannover

Innerstädtische Lieferverkehre – klimafreundlich in die Zukunft

Rund 100 Gäste besuchten die öffentliche Veranstaltung des Kuratoriums Klimaschutzregion Hannover. Diskutiert wurde über den innerstädtischen Lieferverkeh...

lesen

Klimaschutzregion Hannover

Kuratorium zu Gast bei enercity

Frühjahrssitzung des Kuratoriums Klimaschutzregion Hannover.

lesen

Klimaschutzregion Hannover

Jugendliche präsentieren Klimaschutz-Projekte

Schüler-und Jugendgruppen stellen ihre Projekte und Ideen zum Klimaschutz vor. Es wurden auch die acht Mitglieder des neuen Klimaweisen-Rates vorgestellt.

lesen

Klimaschutzregion Hannover

Kuratorium wählt Vorsitzende

Das neu zusammengesetzte Gremium setzt Klimaschutzarbeit fort, Mitglieder bestätigen Werner Backeberg als Vorsitzenden.

lesen

Klimaschutzregion

180 Gäste im Haus der Region

180 Gäste im Haus der Region bei Veranstaltung „Klima schützen – Zukunft gestalten“

lesen