HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Hier haben Füße Vorfahrt

Sperrungen und Umleitungen

Während des Autofreien Sonntags wird die Innenstadt von 7 bis 22 Uhr großräumig für den motorisierten Verkehr gesperrt.

Auf der für den motorisierten Verkehr gesperrten Straße vor dem Hannoverschen Rathaus flanieren Fußgänger und fahren Radfahrer. © LHH (Foto: Christian Wyrwa)

Hier haben Füße Vorfahrt.

Straßensperrungen ab 6 Uhr

Am Aegidientorplatz ist am Veranstaltungstag üblicherweise bereits ab 6 Uhr die Hildesheimer Straße stadtauswärts gesperrt. Das betrifft den Rechtsabbieger vom Friedrichswall sowie den Linksabbieger vom Aegidientorplatz in die Hildesheimer Straße.

Der Hauptbahnhof Hannover ist während des Autofreien Sonntags beidseitig frei anfahrbar.

Die Hildesheimer Straße ist ab Wilhelmstraße Richtung Aegi voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Höltystraße. In der Marienstraße wird in Höhe Warmbüchenstraße umgeleitet.
Busverkehr findet in diesem Bereich nicht statt.

Weitere Informationen über die Verkehrssituation werden vor der kommenden Veranstaltung zeitnah hier veröffentlicht.

Regelungen für Anwohnerinnen und Anwohner

Anwohnerinnen und Anwohner aus dem Innenstadtbereich können unvermeidliche Fahrten aus der Innenstadt heraus und in die Innenstadt hinein nur über einen Nachweis (Schwerbehinderten-Ausweis oder Durchfahrtsgenehmigung der Landeshauptstadt Hannover) und nur an den vorgesehenen, polizeilich kontrollierten Durchlassstellen durchführen.

Parken in der Innenstadt

Auf der gesamten Aktionsfläche besteht während der Veranstaltung von 0 bis 22 Uhr grundsätzlich Parkverbot.

Über Parkmöglichkeiten im Umfeld des Veranstaltungsgeländes wird vor der Veranstaltung hier informiert.

Hotelgäste im gesperrten Innenstadtbereich

Für Hotelgäste im Innenstadtbereich ist während der Veranstaltung die An- und Abfahrt mit dem Taxi oder PKW nicht möglich. Wir bieten Ihnen auf Anfrage eine individuelle, passgenaue Alternative für den Innenstadtbereich. Bitte wenden Sie sich frühzeitig an Ihre Hotelrezeption oder direkt an die Hotline des Autofreien Sonntags.