Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Hier haben Füße Vorfahrt

Sperrungen und Umleitungen

Während des Autofreien Sonntags wird die Innenstadt am 3. Juni 2018 in der Zeit von 7 bis 22 Uhr großräumig für den motorisierten Verkehr gesperrt.

Auf der für den motorisierten Verkehr gesperrten Straße vor dem Hannoverschen Rathaus flanieren Fußgänger und fahren Radfahrer. © LHH (Foto: Christian Wyrwa)

Hier haben Füße Vorfahrt.

Straßensperrungen ab 6 Uhr

Am Aegidientorplatz ist bereits ab 6 Uhr die Hildesheimer Straße stadtauswärts gesperrt. Das betrifft den Rechtsabbieger vom Friedrichswall sowie den Linksabbieger vom Aegidientorplatz in die Hildesheimer Straße.

Die Schmiedestraße ist ab Marstall frei bis zum Parkhaus. Der Hauptbahnhof Hannover ist beidseitig frei anfahrbar.

In der Burgstraße ist die Einbahnregelung aufgehoben.

Die Hildesheimer Straße ist ab Wilhelmstraße Richtung Aegi voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Höltystraße. In der Marienstraße wird in Höhe Warmbüchenstraße umgeleitet.
Busverkehr findet in diesem Bereich nicht statt.

Die Goethestraße ist zwischen Goetheplatz und Steintor voraussichtlich vollständig gesperrt. Der Verkehr auf der Brühlstraße stadteinwärts wird in Höhe der Otto-Brenner-Straße entsprechend umgeleitet.

Regelungen für Anwohnerinnen und Anwohner

Anwohnerinnen und Anwohner aus dem Innenstadtbereich können unvermeidliche Fahrten aus der Innenstadt heraus und in die Innenstadt hinein ausschließlich über einen Nachweis (Schwerbehinderten-Ausweis oder Durchfahrtsgenehmigung der Landeshauptstadt Hannover) und nur an den vorgesehenen, polizeilich kontrollierten Durchlassstellen durchführen.

Durchlassstellen

  • Am Marstall ↔ Burgstraße
  • Culemannstraße ↔ Karmarschstraße ↔ Leinstraße

In der Burgstraße ist die Einbahnregelung aufgehoben.

Im gesamten Veranstaltungsbereich ist Schritttempo vorgeschrieben.

Parken in der Innenstadt

Auf der gesamten Aktionsfläche besteht am 3. Juni von 00:00 bis 22:00 Uhr grundsätzlich Parkverbot.

Es bestehen folgende Parkmöglichkeiten:

  • Parkplatz Schützenplatz,
  • Parkhäuser Schmiedestraße 13, Mehlstraße 2, Rundestraße 8 (Kaufland), Rundestraße 16 (Bahnhof)
  • Tiefgaragen Opernplatz, Galerie Luise und Raschplatz

Die Parkhäuser Windmühlenstraßen und Osterstraße/Ecke Baringstraße sind nur eingeschränkt anfahrbar. Beim Parkhaus Osterstraße ist die Einfahrt geschlossen. Die Ein- und Ausfahrt Parkhaus Windmühlenstraße sowie die Ausfahrt Parkhaus Osterstraße sind aufgrund des Besucherverkehrs nur unter erhöhter Vorsicht möglich. Mit Einschränkungen ist zu rechnen.

Der Köbelinger Markt sowie der Rudolf-Hillebrecht-Platz sind gesperrt.

Hotelgäste im gesperrten Innenstadtbereich

Für Hotelgäste im Innenstadtbereich (Thüringer Hof, Lühmanns Hotel, Bed’n Budget Hostels, Concorde Hotel am Leinschloss), für die die An- und Abfahrt nicht mit dem Taxi oder PKW möglich ist, wird ein Shuttle eingerichtet. Wir bieten Ihnen auf Anfrage eine individuelle, passgenaue Alternative für den  Innenstadtbereich. Bitte  wenden Sie sich frühzeitig an Ihre Hotelrezeption oder direkt an die Hotline des Autofreien Sonntags unter 0511 168-42606.