Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

1. Frauen-Ruder-Club Hannover

1. Frauen-Ruder-Club Hannover schließt energetische Sanierung ab

Erste Stadträtin Sabine Tegtmeyer-Dette überreicht der Vereinsvorsitzenden Edith Schönborn die Abschlussurkunde © proKlima GbR

Wirtschafts- und Umweltdezernentin Sabine Tegtmeyer-Dette überreicht der Vereinsvorsitzenden Edith Schönborn die Abschlussurkunde

Der 1. Frauen-Ruder-Club hat für seine 121 Mitglieder die energetische Sanierung des Vereinsgebäudes abgeschlossen. Das e.coSport Coaching startete im Jahr 2011. Am 26.10.2014  fand im Rahmen des alljährlichen Abruderns die Abschlussveranstaltung mit den Projektverantwortlichen statt. Das Dach wurde gedämmt und neu gedeckt sowie Fenster wurden erneuert. Außerdem wurden das Dachgeschoss ausgebaut und  Umkleideräume modernisiert. Der Verein hat ca. 150.000 € investiert, davon erhielt er Zuschüsse in Höhe von 47.000 € durch die Landeshauptstadt Hannover, proKlima und den Stadtsportbund.

Durch die Sanierung sinkt der Energieverbrauch um 14% und es werden ca. 2.600 kg CO2-Emissionen pro Jahr vermieden. Dies entspricht nahezu dem Verbrauch von einem neuen Einfamilienhaus.

Bootshaus des 1. Frauen-Ruder-Clubs © Vier Linden Architekten & Ingenieure

Bootshaus des 1. Frauen-Ruder-Clubs