HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

e.coSport

MTV Immensen

Komplette Beleuchtung auf LED-Technik umgestellt.

Gebäude das zur Hälfte geklinkert ist und die andere Hälfte ist verputzt. © C. Kirsch / Region Hannover

Vereinsheim MTV Immensen

Von 2015 bis 2018 arbeitete der Lehrter MTV Immensen mit seinen Mitgliedern daran, ein umfassendes Sanierungskonzept umzusetzen. Der Verein ersetzte einfach isolierte Fenster durch Fenster mit Wärmeschutzverglasung und dämmte das Dach des Vereinshauses. Der Sanitärtrakt wurde entkernt und es wurde ein neuer Fußboden mit Dämmung im Sanitär- und Umkleidetrakt eingebaut. Des Weiteren hat der MTV Immensen die komplette Beleuchtung auf LED-Technik umgestellt. Mit diesem Maßnahmenpaket spart der Verein jährlich rund drei Tonnen CO2 und reduziert seinen Energiebedarf um 18 Prozent.

Der MTV Immensen hat zu den Gesamt-Investitionen in Höhe von rund 111.500 Euro öffentliche Zuschüsse von rund 72.500 Euro erhalten. Davon hat die Region Hannover knapp 34.000 Euro beigesteuert und der Regionssportbund 16.500 Euro. Die Stadt Lehrte beteiligte sich ebenfalls mit 22.000 Euro an der energetischen Sanierung.