Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

e.coSport

TSV Rethen

Die Tennisabteilung des TSV Rethen hat energetisch saniert.

Zwei Herren stehen vor einem Rollup und halten gemeinsam eine Urkunde. © Umweltzentrum Hannover

Wolfgang Flohr vom TSV Rethen (l.) mit Prof. Dr. Axel Priebs

Der TSV Rethen hat für seine 200 Mitglieder der Tennisabteilung die energetische Sanierung des Clubhauses abgeschlossen. Das e.coSport-Coaching startete im Jahr 2012 und wurde am 7. Juni 2016 im Rahmen einer Abschlussveranstaltung mit den Projektverantwortlichen abgeschlossen.

Der Verein installierte eine thermische Solaranlage und erneuerte die Warmwasserbereitung. Die Installation von Wasser sparenden Duschköpfen und LED-Leuchtmitteln rundeten das Maßnahmenpaket ab. Der Verein hat circa 22.000 Euro investiert, davon erhielt er Zuschüsse von 17.000 Euro durch den enercity-Fonds proKlima, den Regionssportbund und die Region Hannover. Durch die Maßnahmen sinkt der Energieverbrauch um 40 Prozent und es werden CO2-Emissionen von etwa 4.200 Kilogramm pro Jahr vermieden.