HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Aktiv werden

FÖJ im Agenda 21- und Nachhaltigkeitsbüro

Junge Menschen im Einsatz für eine l(i)ebenswerte Zukunft

Seit mehreren Jahren ist das Agenda-21-und Nachhaltigkeitsbüro der Landeshauptstadt Hannover Einsatzstelle für das Freiwillige ökologische Jahr (FÖJ).

Was sind deine Aufgaben?

  • Betreuung von ausleihbaren Bildungsmaterialien und deren regelmäßige Aktualisierung
  • regelmäßige Erstellung und Veröffentlichung des Programms „Hannover fairführt“
  • Verschickaktionen und Pflege der Adressverteiler
  • Aufnahme und Verwaltung der Anmeldungen zu Veranstaltungen, Fortbildungen etc.
  • Pflege des Veranstaltungskalenders auf www.hannover-nachhaltigkeit.de 
  • konzeptionelle Mitarbeit, organisatorische Vorbereitung und Mithilfe bei der Durchführung von Veranstaltungen
  • konzeptionelle Mitarbeit, Zusammenstellung und Betreuung der Informationsstände u.a. mit Durchführung von Angeboten für Kinder
  • Koordination von Aktionen, wie der jährlich stattfindenden „Earth Hour“
  • Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit: Recherchieren, Führen von Interviews, Verfassen von Texten sowie Gestalten von Plakaten, Flyern und Broschüren
  • Vorbereitung, Teilnahme und Begleitung von Workshops, Festen und Veranstaltungen in Kooperation mit unseren Partner*innen auch aus anderen Ländern, z. B. im Rahmen des Klima-Bündnis europäischer Städte mit den indigenen Völkern der Regenwälder

Darüber hinaus bietet sich sich viel Raum für die Entwicklung und Verwirklichung eigener Projektvorschläge.

Im FÖJ-Durchgang 2020 / 2021 können wir Corona-bedingt leider keinen Platz anbieten.

Informiert euch bitte auch auf der Seite der Alfred-Toepfer Akademie für Naturschutz über das FÖJ.