ch $skipDelimiter = false; if ( count( $fe_variable_stack_98989cb4ab21d05856190655df4a2122_19 ) ) extract( array_pop( $fe_variable_stack_98989cb4ab21d05856190655df4a2122_19 ) ); else { unset( $fe_array_98989cb4ab21d05856190655df4a2122_19 ); unset( $fe_array_keys_98989cb4ab21d05856190655df4a2122_19 ); unset( $fe_n_items_98989cb4ab21d05856190655df4a2122_19 ); unset( $fe_n_items_processed_98989cb4ab21d05856190655df4a2122_19 ); unset( $fe_i_98989cb4ab21d05856190655df4a2122_19 ); unset( $fe_key_98989cb4ab21d05856190655df4a2122_19 ); unset( $fe_val_98989cb4ab21d05856190655df4a2122_19 ); unset( $fe_offset_98989cb4ab21d05856190655df4a2122_19 ); unset( $fe_max_98989cb4ab21d05856190655df4a2122_19 ); unset( $fe_reverse_98989cb4ab21d05856190655df4a2122_19 ); unset( $fe_first_val_98989cb4ab21d05856190655df4a2122_19 ); unset( $fe_last_val_98989cb4ab21d05856190655df4a2122_19 ); unset( $fe_variable_stack_98989cb4ab21d05856190655df4a2122_19 ); } // foreach ends $text .= ' '; } unset( $if_cond ); // if ends $text .= ' '; } unset( $if_cond ); // if ends $setArray = $oldSetArray_db274bfa4dffee32c8290cf072730cdc; $tpl->Level--; ?> Plant for the Planet | Projekte | Aktiv werden | Agenda 21 & Nachhaltigkeit | Nachhaltigkeit | Umwelt & Nachhaltigkeit | Leben in der Region Hannover | Hannover.de | Home - hannover.de

Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Kinder knien um eine große Weltkarte und markieren mit kleinen "Mensch-ärger-Dich-nicht"-Spielfiguren Waldgebiete © Plant for the Planet

Kinder engagieren sich für Klimagerechtigkeit

Kinder aktiv für Klimagerechtigkeit

Plant for the Planet

Weltweit pflanzen Kinder Bäume, organisieren sich in Clubs und halten Vorträge.

Plant-for-the-Planet unterstützt weltweit Kinder, ihre Zukunft aktiv zu gestalten. Aus der Schülerinitiative im Jahr 2007 ist inzwischen eine weltweite Bewegung entstanden.

Ziel von Plant-for-the-Planet ist es, bis zum Jahr 2020 weltweit 1.000 Milliarden Bäume zu pflanzen und eine Million Kinder in Akademien zu begeistern, Botschafter für Klimagerechtigkeit zu werden. Außerdem soll das globale Netzwerk stetig erweitert werden.

In den Akademien lernen Kinder von Kindern: Bereits ausgebildete Botschafterinnen und Botschafter sensibilisieren für Klima- und Gerechtigkeitsproblematik, geben Anleitungen und Tipps für praktische Aktionen, bilden neue Botschafterinnen und Botschafter aus und bereiten die Kinder vor, wie man Vorträge hält. Jede Akademie ist auch mit einer Pflanzaktion verbunden, denn Bäume entziehen der Atmosphäre CO2 und tragen damit dazu bei, den Treibhauseffekt abzumildern.

Die Landeshauptstadt Hannover unterstützt die Initiative mit eigenen Aktionen, da die Akademien sehr gut die bereits bestehenden Bildungskonzepte ergänzen. Das Schulbiologiezentrum führt seit vielen Jahren Akademien und Pflanzaktionen durch. In Kooperation mit dem Kulturbüro sind darüber hinaus Akademien und Pflanzaktionen in Hannovers Partnerstadt Blantyre/Malawi geplant.

Weitere Informationen