Fairer Handel

Faire Woche 2022 in Hannover

Vom 16. - 30. September findet die bundesweite Faire Woche zum Thema Textilien unter dem Motto " "Fair steht dir – #fairhandeln für Menschenrechte weltweit" statt.

Die Landeshauptstadt Hannover engagiert sich für Fairen Handel und die Globalen Entwicklungsziele

Auch in Hannover bietet ein Netzwerk verschiedener Akteur*innen rund um diesen Zeitraum wieder Aktionen an, um auf die Themen nachhaltig Wirtschaften, globale Gerechtigkeit und menschenwürdige Arbeitsbedingungen aufmerksam zu machen.

Besuchen Sie die Ausstellung „MÄCHTIG unfair“, informieren Sie sich über solidarische Lebensweisen oder die sozial-ökologische Transformation. Gehen Sie mit auf eine Fotoreise nach Nepal, finden Sie Ihre Lieblingsschokolade oder entspannen Sie einfach einmal bei einer fairen Kaffeepause. Darüber hinaus gibt es auch wieder Angebote für Schulen.

Die Präsenz-Termine stehen weiterhin unter Vorbehalt. Bitte beachten Sie die geltenden Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen im Rahmen der Covid-19-Pandemie und informieren sich bei den Veranstalter*innen über die jeweiligen Hygienemaßnahmen, eventuelle Online-Alternativen oder Veranstaltungsabsagen.

An der Fairen Woche in Hannover beteiligen sich neben dem Agenda 21- und Nachhaltigkeitsbüro der Landeshauptstadt Hannover in diesem Jahr u.a. folgende Einrichtungen:

Allerweltsladen, e.V., CONTIGO Fairtrade Shop Hannover, Ev.-luth. Missionswerk in Niedersachsen, Janun Hannover e.V., Kirchlicher Entwicklungsdienst der ev.- luth. Landeskirchen in Braunschweig und Hannovers sowie  der Wissenschaftsladen Hannover e.V.

 

Fairer Handel

Faire Woche

Jedes Jahr findet bundesweit im September die "Faire Woche" statt. In einem Zeitraum von mehr als zwei Wochen werden Aktionen und Veranstaltungen rund um...

lesen

Faire Woche bundesweit

Internetauftritt des Forum Fairer Handel e.V. zur Fairen Woche

lesen

Fairer Handel

Unsere Schule handelt fair!

Handeln für globale Gerechtigkeit

lesen