HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Wir sind dabei

Commitment

Unternehmen, Verbände, Organisationen und Initiativen mit Sitz in Hannover sind eingeladen, sich der Initiative "Hannover ohne Plastik" anzuschließen.

Netze voller Obst und Gemüse, dazwischen eine Milchflasche. Außerdem zwei Schraubgläser mit Reis und Haferflocken. © LHH

Jeder kann einen Beitrag zur Reduzierung von Plastik leisten. 

Mit der Unterzeichnung des gemeinsamen "Commitments" bekunden Sie ihren Willen, künftig gemeinsam und im eigenen Wirkungskreis den Einsatz von vermeidbaren Kunststoffen zur reduzieren und zur Verringerung von Plastikabfällen beizutragen. Die Kund*innen, Mitarbeitende, sowie Geschäfts- bzw. Netzwerkpartner*innen der jeweilig beteiligten Organisationen werden auf Vermeidungs- und Einsparmöglichkeiten von Plastikverpackungen, Einweggeschirr etc. aufmerksam gemacht.

Einmal jährlich gemeinsames Forum

Bestehende und künftige Aktivitäten können hierzu unter der Dachmarke "Hannover ohne Plastik" (HOP!) stattfinden. In einem gemeinsamen Forum wird auf Einladung der Landeshauptstadt Hannover mindestens einmal jährlich über die Aktivitäten berichtet und die weitere Zusammenarbeit besprochen.

Möglichkeiten für Teilnehmende

Der Webauftritt unter www.hannover-ohne-plastik.de dient der Darstellung der unter der Dachmarke stattfindenden Aktivitäten. Darüber hinaus steht es den Teilnehmenden frei, unter den Vorgaben des Corporate Designs die Initiative zu bewerben oder zum Zwecke der Eigenwerbung (zum Beispiel in Veröffentlichungen) das Logo zu nutzen.

Kontakt

Für Fragen steht Ihnen das Wirtschafts- und Umweltdezernat / Agenda 21- und Nachhaltigkeitsbüro unter hop@hannover-stadt.de zur Verfügung.