HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Taten für morgen

Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit sind verschoben

Aufgrund der Corona-Pandemie verschieben sich die Aktionstage. Sie finden nun im September statt.

Menschen in Aktion für Nachhaltigkeit © Rat für Nachhaltige Entwicklung

Menschen in Aktion für Nachhaltigkeit

Initiativen, Schulen, Kommunen, Kirchen, Unternehmen und alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen in der Zeit vom 20. bis 26.09.2020 Aktionen zum Thema Nachhaltigkeit durchzuführen.

Kleidertauschparty, Baumpflanzaktion, Abfallsammelaktion oder eine Einladung in das Repair Café. Es gibt viele Möglichkeiten für ein nachhaltiges Engagement. Einzige Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass die geplante Aktion einen Bezug zu den globalen Nachhaltigkeitszielen hat.

Ziel der Aktionstage ist es, vorbildliches Engagement in ganz Deutschland sichtbar zu machen, öffentliche Aufmerksamkeit für das Thema Nachhaltigkeit zu erregen und mehr Menschen zu einem nachhaltigen Handeln zu bewegen. Jede und jeder kann etwas zum Besseren verändern. In diesem Sinne richten sich die Aktionstage Nachhaltigkeit an alle Menschen in Deutschland.

Weitere Informationen und einen Aktionskalender gibt es auf dem Portal "tatenfuermorgen".