Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Städtepartnerschaft Hannover - Blantyre

Pflanzaktion in Blantyre

Im Rahmen der Städtepartnerschaft Hannover- Blantyre, die in diesem Jahr ihr 50-jähriges Jubiläum feiert, unterstützt das Agenda 21- und Nachhaltigkeitsbüro Pflanzaktionen und Workshops in Schulen der Partnerstadt.

Der stellvertretende Bürgermeister von Blantyre und Schulkinder pflanzen die Baumsetzlinge in die vorbereiteten Löcher ein. © Stadt Blantyre

Der stellvertretende Bürgermeister von Blantyre und Schulkinder pflanzen die Baumsetzlinge in die vorbereiteten Löcher ein.

Über 1.100 Setzlinge wurden dafür an 20 Schulen verteilt, die die Kinder auf vorbereiteten Flächen einpflanzten. Jeder Setzling hat einen Namen eines Prominenten aus Blantyre bekommen. Darüber hinaus wurden Baumpatinnen und – paten benannt, die sich um die Pflege, das Wässern und die Aufzucht der jungen Bäume kümmern. 

Eine öffentliche Aktion fand an der Grundschule für Mädchen in Blantyre zusammen mit den Baumpatinnen und –paten aller beteiligten Schulen statt. Eingeladen war auch der stellvertretende Bürgermeister Joseph Makwinja, der ebenfalls einen Baum pflanzte.

In Workshops werden die Patinnen und Paten von den Wildlife Clubs und dem Forstamt zu Themen wie Klimaschutz, Klimawandel, Ressourcenschutz, Abfallentsorgung und zu allgemeinen Umweltthemen geschult, damit sie das Gelernte an ihren Schulen weitergeben können.

Organisiert wird das Projekt von der Koordinatorin des Bezirksschulamts Blantyre, Evelyn Mjima, in Kooperation mit dem Koordinator für Schulgesundheit, dem Forstamt, den örtlichen Wildlife Clubs sowie der Hilfsorganisation Mary`s Meals.