Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Hannover auf dem Weg zur Nachhaltigkeit

Arbeit und Beschäftigung fördern

Eine inklusive, gleichberechtigte und hochwertige Bildung zu gewährleisten und Möglichkeiten lebenslangen Lernens für alle zu fördern verfolgt das Ziel Nr. 4 der globalen Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen.

Tischler © Landeshauptstadt Hannover

Das schließt auch die fachliche und berufliche Qualifikation für eine Beschäftigung mit ein. Insbesondere der Anteil junger Menschen, die ohne Beschäftigung sind und keine Schul- oder Berufsausbildung durchlaufen, soll erheblich verringert werden.

Die Landeshauptstadt Hannover unterstützt die Umsetzung dieses Ziels in vielfacher Weise:

  • Vielfältige Integrationsangebote der Beschäftigungsförderung der Landeshauptstadt Hannover unterstützen Arbeitssuchende auf ihrem Weg in den Arbeitsmarkt.
  • Die regionale Fachkräfteallianz sichert nachhaltig die Fachkräftebasis in der Region Hannover. Sie trägt dazu bei, stabile Arbeitsverhältnisse und gute Arbeitsbedingungen zu schaffen
  • Bei der „Langen Nacht der Berufe“ haben Jugendliche die Möglichkeit, sich über verschiedenste Ausbildungsberufe zu informieren. Gleichzeitig können Unternehmen aus der Region Hannover ihre Ausbildungsperspektiven aufzeigen.
  • Das Unternehmerinnen-Zentrum Hannover vermietet seit 2000 bedarfsgerechte Büro­räume an Frauen und bietet damit den erforderlichen Rahmen für eine erfolgreiche Selbstständigkeit mit einem tragfähigen Netzwerk.
  • In den nachhaltigen Schülerfirmen werden Schülerinnen und Schüler schon früh im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung für Wirtschaftsthemen - orientiert an realen Unternehmen – sensibilisiert. Sie produzieren und verkaufen Produkte oder bieten Dienstleistungen an und berücksichtigen dabei ökologische und soziale Belange.
  • Das städtische Familienmanagement als Schnittstelle zu Unternehmen übernimmt eine Lotsenfunktion zur Vereinbarkeit von Beruf/Studium und Familie und berät zur Sozial- und Bildungsinfrastruktur.