HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Lebensmittel zum Probieren und Erleben

Begleitprogramm zur Ausstellung

Im Angebot: Führungen, Filme, Feste und vieles mehr.

Abbildung eines Flyers. © LHH

"Gute Lebensmittel für Alle", vom 12. September bis zum 28. November 2019.

Ergänzend zur Ausstellung "ÜberLebensmittel" wird in der Zeit vom 12.9. bis 27.11. 2019 ein umfangreiches Begleitprogramm zum Thema der Aktionswochen "Gute Lebensmittel für Alle" präsentiert.

Auf dem Programm stehen Exkursionen zum Thema "Essbare Pflanzen" in die Eilenriede und zum "Küchengarten" in Hannover-Linden sowie Kochworkshops, Apfelsortenverkostung und der Besuch einer Streuobstwiese. Darüber hinaus bieten Podiumsdiskussionen, Vorträge und Filme Möglichkeiten zur Information und zum Austausch zum Thema Lebensmittel und landwirtschalftliche Produktion, regional und global.
Als besonderes Angebot bietet sich die Gelegenheit kostenfrei Bodenproben aus dem eigenen Garten untersuchen zu lassen. Ergänzend dazu werden Pflanztipps gegeben und zu schonender Bodenbehandlung beraten.

Öffentliche Führungen durch die Ausstellung finden am 19. September, 10. Oktober und 7. November jeweils um 17.00 Uhr statt.

Die Veranstaltungen können ohne vorherige Anmeldung besucht werden, es sei denn, es ist im Begleitprogramm anders angegeben. Die Kontaktdaten zur Anmeldung werden ab August veröffentlicht.

Zu allen Angeboten ist der Eintritt frei.

Das Begleitprogramm ist Bestandteil der Aktionswochen, Veranstalterin sind der Fachbereich Umwelt und Stadtgrün, die Volkshochschule Hannover und das Agenda 21- und Nachhaltigkeitsbüro in Kooperation mit der Region Hannover.

Mit Unterstützung der Sparkasse Hannover.