Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konsumwochen 2016

Prämierung herausragender Arbeitsergebnisse

Ideen für ein nachhaltiges Leben und nachhaltige Geschäftsideen

Flipchart mit einem Arbeitsblatt zum Thema Nachhaltigkeit, das Schülerinnen und Schüler gemeinsam erarbeitet haben © LHH

Eines der vielen Arbeitsergebnisse der Workshops

Im Rahmen des pädagogischen Begleitprogramms zur Ausstellung KonsumKompass wurden durchgeführt:

  • 13 Programme „Expertenteams“ (5.-10. Klasse)
  • 17 Programme „Future Lab“ (9.-13. Klasse, BBS u.a.)
  • 4 Programme in Englisch

Insgesamt nahmen 750 Schülerinnen und Schüler sowie Auszubildende an den pädagogischen Programmen teil. Daneben erkundeten zahlreiche Schulklassen die Ausstellung eigenständig.

Als herausragende Arbeitsergebnisse wurden prämiert:

Expertenteams:

  • Werner-von-Siemens-Realschule, AG „Mobil sein & Kleidung“
  • Dietrich-Bonhoeffer-Realschule, AG „Bauen & Wohnen“

Future Lab:

  • DRK-Krankenhaus Clementinenhaus, Auszubildende Gesundheits- und KrankenpflegerIn, AG „Einrichtungsdesign“ - Gesunde Wohnberatung
  • BBS 2, Auszubildende Hotel und Gastronomie, AG „Tourismus“
  • Bertha-von-Suttner-Hauptschule, AG „Tourismus“
  • Sonderpreis (Einrichtung außerhalb der Region Hannover):
    Friedrich-List-Berufskolleg Herford, AG „Tourismus“

Bei der Beurteilung der Arbeitsergebnisse wurde neben dem Plakat insbesondere die Präsentation durch die Arbeitsgruppe bewertet.

Als Prämie erhalten die Einrichtungen fair gehandelte Sportbälle.