Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Umweltbildung

Erfolgreich abfallarm

Auf dem Weg zum nachhaltigen Konsum – mit den Projekten "Erfolgreich abfallarm", "Die Natur kennt keine Abfälle" und "Papierwende".

Täglich fallen riesige Mengen von Abfall an, die aufwändig beseitigt werden müssen. Mittlerweile wird ein Großteil der Abfälle wiederverwertet. Vorrangiges Ziel muss es jedoch sein, die Abfallmengen zu reduzieren, das heißt Abfall zu vermeiden. Dies kann nur durch die Veränderung unseres Konsumverhaltens erreicht werden.

Im Sinne eines nachhaltigen Lebensstils geht es einerseits darum, Rohstoffe sowie Wasser und Energie im Rahmen des Herstellungsprozesses einzusparen und damit einen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz sowie zur Erhaltung der Tier- und Pflanzenwelt zu leisten. Andererseits geht es um die Berücksichtigung sozialer Aspekte u.a. im Rahmen des Herstellungsprozesses – hier und in anderen Regionen der Welt. Faire Arbeitsbedingungen und der Schutz von Minderheiten und ihrer Heimat spielen dabei eine Rolle.

Das Projekt "Erfolgreich abfallarm" leistet einen Beitrag zur Sensibilisierung für die Zusammenhänge zwischen unserem Konsum und dessen ökonomische, ökologische und soziale Auswirkungen und zeigt Verhaltens- und Handlungsalternativen auf.

Teilprojekte sind "Die Natur kennt keine Abfälle" und "Papierwende", die den Fokus zum einen auf die Themen Kompostierung von biologischen Abfällen und Stoffkreisläufe in der Natur und zum anderen auf die Themen Recyclingpapier sowie Schutz von Wäldern und Lebensräumen von Menschen und Tieren lenken.