Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Erkunden, Rätsel lösen, Hannover kennen lernen

12 Grüne Schätze

Entdeckertouren für Kinder in Stadt und Region Hannover

Auf dem Buchcover mit dem Titel "12 grüne Schätze" ist ein Kind zu sehen, das einen Baum berührt © TransferMedien

12 grüne Schätze - Entdeckertouren

Wer mit der Grundschulklasse, einer Kindergruppe oder der Familie auf eigene Faust losziehen und Gärten, Parks und Landschaftsräume im Stadtgebiet und im Umland von Hannover erkunden möchte, hat mit dem Buch „12 grüne Schätze“ einen guten Wegbegleiter.

Im Stadtgebiet Hannover kann zwischen sechs Touren gewählt werden - in Klammern sind die Stadtteile angegeben:

  • Stadtpark Hannover (Zoo)
  • Hinüberscher Garten (Marienwerder)
  • Maschteich & Maschpark (Mitte)
  • Hermann-Löns-Park (Kleefeld)
  • Willy-Spahn-Park (Ahlem)
  • Kronsberg (Bemerode)

Im Rahmen jeder Tour gibt es verschiedene Stationen, an denen die Kinder Rätsel lösen, Beobachtungsaufträgen nachgehen, kleine Bestimmungsübungen machen und vieles mehr. Die Lösungen werden notiert. Um nicht in das Buch schreiben zu müssen, gibt es zu jeder Tour Arbeitsblätter, die unter der untenstehenden Internetadresse heruntergeladen werden können. Auf diese Weise ist es zugleich möglich, in Kleingruppen zu arbeiten. Die Lösungen bzw. die Buchstaben des Lösungswortes werden in vorgegebene Kästchen eingetragen, so dass die Kinder einen Hinweis auf die richtige Antwort erhalten. Ein oder zwei der Kästchen sind markiert. Die dort eingetragenen Buchstaben und Zahlen ergeben richtig zusammengesetzt ein Lösungswort.

Das Buch enthält zu jeder Tour eine herausnehmbare Karte, Stationsbeschreibungen, Informationen zur Anfahrt und zum benötigten Material und viele weitere Tipps. Die Aufgaben sind geeignet für Kinder zwischen 5 und 12 Jahren.

Autoren der „12 grünen Schätze“ sind Verena und Volker Stahnke. Herausgeber ist der Wissenschaftsladen Hannover e.V. in Kooperation mit der Landeshauptstadt Hannover und der Region Hannover.