Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Gesetzlich vorgeschrieben

Betriebsausschuss

Der Betriebsausschuss entscheidet mit

Wappen der Landeshauptstadt Hannover © SEH

Wappen der Landeshauptstadt Hannover

Der Betriebsausschuss Stadtentwässerung ist ein gesetzlich vorgeschriebener Ausschuss im Sinne des § 140 Abs. 3 des Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes (NKomVG). Er besteht aus zehn vom Rat der Stadt Hannover gewählten Mitgliedern und fünf stimmberechtigten Vertretern der Beschäftigten der Stadtentwässerung Hannover.

Der Betriebsausschuss Stadtentwässerung entscheidet über alle Angelegenheiten des Eigenbetriebes, die weder vom Rat der Stadt Hannover entschieden werden noch in die Zuständigkeit des Oberbürgermeisters oder der Betriebsleitung fallen. Einzelheiten legt hierzu die Betriebssatzung für die Stadtentwässerung Hannover in § 5 fest.

 

Der Betriebsausschuss Stadtentwässerung Hannover setzt sich derzeit aus folgenden Mitgliedern zusammen:
(Stand: 18.11.2016)

 

1. Wilfried H. Engelke Ratsherr (FDP)
und Vorsitzender des Betriebsausschusses
selbst. Handwerksmeister
2. Angelika Pluskota Ratsfrau (SPD) Kauffrau
3. Henning Hofmann Ratsherr (SPD) Historiker
4. Maximilian Oppelt Ratsherr (CDU)  
5. Hans-Georg Hellmann Ratsherr (CDU) Marketingberater
6. Felix Blaschzyk Ratsherr (CDU) Student
7. Patrick Drenske Ratsherr (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) Student
8. Mark Bindert Ratsherr (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) Jugendbildungs-
referent
9. Roland Herrmann Ratsherr (AFD-Fraktion)  
10. Andre Zingler Ratsherr (Gruppe DIE LINKE. und PIRATEN) Erzieher
11. Thorsten Sternberg Arbeitnehmervertreter  
12. Jaylyn Asas Arbeitnehmervertreter  
13. Michael Gräser Arbeitnehmervertreter  
14. Frank Janda Arbeitnehmervertreter  
15. Simon Brandmaier Sonstiger Vertreter Gewerkschafts-
sekretär (ver.di)
    Grundmandate:  
  Wilfried H. Engelke Ratsherr (FDP) selbst. Handwerksmeister
  Gerhard Wruck Ratsherr (DIE HANNOVERANER) Pensionär
  Oliver Förste Ratsherr (Die FRAKTION) Politikwissen-
schaftler

Zentrale

Die Zentrale der Stadtentwässerung im Stadtteil Hainholz © SEH