Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Undichte Leitungen kosten Geld

Dichtheitsprüfung

Die Abwasserleitungen auf Ihrem Grundstück müssen dicht sein

Undichter Wasserhahn © SEH

Undichter Wasserhahn

Schmutzwassergrundleitungen für häusliches Abwasser sind unterirdisch verlegte Abwasserleitungen (unter der Kellersohle oder im Erdreich), die das Abwasser aus Ihrer Toilette, Küche, Badezimmer oder anderen Räumlichkeiten abführen und in das städtische Kanalnetz leiten.

Diese Leitungen müssen dicht sein, um Grundwasser und Boden vor Verunreinigungen zu schützen. Die Zuständigkeit für die Gewährleistung der Dichtheit der privaten Leitungen liegt bei den jeweiligen Grundstückseigentümern bzw. Bevollmächtigten. Bei Neubauten ist der Stadtentwässerung Hannover die erfolgreiche Dichtheitsprüfung der neu verlegten Schmutzwassergrundleitungen nachzuweisen (Druckprüfung mit Hilfe von Luft oder Wasser gemäß den Vorgaben der DIN EN 1610).

Unabhängig davon sind Grundstückseigentümer verpflichtet, die Dichtheit der bestehenden Schmutzwassergrundleitungen zu gewährleisten und diese gemäß den Vorgaben der DIN 1986 Teil 30 wiederkehrenden Prüfungen zu unterziehen.

Für Dichtheitsprüfungen beauftragen Sie bitte eine Rohrreinigungs- bzw. Sanierungsfirma Ihres Vertrauens.

 

Verbraucher-Hinweis:
Die Branche der Rohrreinigungs- und Sanierungsfirmen ist sehr heterogen und unübersichtlich. Neben vielen Kleinbetrieben kämpfen auch eine Reihe regional und sogar bundesweit agierender Großunternehmen um diesen lukrativen Markt. Die Preisgestaltung ist sehr unübersichtlich und nicht jeder Anbieter arbeitet seriös. Sogenannte "Kanalhaie" kassieren häufig nur ab.

Holen Sie sich immer mehrere Kostenvoranschläge hierzu von verschiedenen Firmen ein. Sie finden eine Auflistung von Firmen unter anderem in den Gelben Seiten. Fragen Sie dabei auch nach Kosten, die auf Sie zukommen, wenn Abwasserrohre erneuert werden müssen. Hier bewegen sich die Kosten in einer Größenordnung von einigen Tausend Euro, je nach Schadensausmaß und Länge der Abwasserleitungen.

Grundstücksentwässerung

Kontakt/Ansprechpartner © SEH