Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Auf Jobsuche?

Aktuelle Stellenangebote der Landeshauptstadt und der Region Hannover

Heimverbund der LHH

Ambulante Hilfen

für Kinder, Jugendliche und ihre Familien

In einem Holzregal sind Rucksäcke und Schuhe von Kindern und Jugendlichen verstaut. © LHH (Foto: Arthur)

Mit Kindern und Jugendlichen und ihren Familien zuhause arbeiten

  • Vier Jugendhilfeteams im Stadtgebiet von Hannover
  • Unterstützung von Kindern und Jugendlichen in schwierigen Lebenssituationen
  • Unterstützung von Familien in Erziehungs- und Alltagskrisen
  • Förderung von Kindern und Jugendlichen durch Gruppenangebote

Kinder und Jugendliche erhalten durch die pädagogischen Fachkräfte in den Jugendhilfeteams auf vielfältige Weise Unterstützung und Hilfe. Im Einzelkontakt werden schulische Probleme besprochen und bearbeitet, die Beziehungen zu den Eltern geklärt oder Schwierigkeiten im sozialen Umfeld und mit Freunden angegangen. Durch das Angebot verschiedener Gruppen und Ferienfreizeiten wird die Entwicklung der Kinder und Jugendlichen durch soziales Lernen gefördert.

Familien werden durch intensive Betreuung und Begleitung in ihren Erziehungsaufgaben, bei der Lösung von Krisen und Konflikten und der Bewältigung von Alltagsproblemen unterstützt. Ziel der Arbeit in den Jugendhilfeteams ist es, Kinder, Jugendliche und deren Eltern so weit zu stärken und zu stützen, dass ein Zusammenleben weiter möglich ist.

Grundlage dieser Arbeit sind Elemente von sozialer Gruppenarbeit, Erziehungsbeistände und sozialpädagogische Familienhilfe.

In den Jugendhilfeteams werden darüber hinaus Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 16-21 Jahren betreut, die sich in außergewöhnlichen Lebenskrisen befinden und intensive Einzelhilfe benötigen, wenig oder gar keinen Elternkontakt haben und nicht durch gruppenpädagogische Betreuungsformen erreicht werden können. Diese Jugendlichen und jungen Erwachsenen leben allein oder zu zweit in Wohnungen, die vom Heimverbund angemietet werden. Im Mittelpunkt der pädagogischen Arbeit steht die Entwicklung von Eigenverantwortung der Jugendlichen und Unterstützung beim Schritt in die Schul- und Arbeitswelt. Durch eine Rufbereitschaft wird die Erreichbarkeit der Betreuer auch in den späten Abendstunden sichergestellt.

Die Jugendhilfeteams haben ihre Büros und Gruppenräume in verschiedenen Stadtteilen von Hannover.