Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Auf Jobsuche?

Aktuelle Stellenangebote der Landeshauptstadt und der Region Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Fachbereich Jugend und Familie der Landeshauptstadt Hannover

Beistandschaften, Amtspflegschaften, Amtsvormundschaften

Unterhalt für das Kind

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Fachbereichs Jugend und Familie beraten und unterstützen nicht miteinander verheiratete und geschiedene Eltern in Angelegenheiten der Vaterschaft, des Unterhaltsrechts und der gemeinsamen Ausübung des Sorgerechts für ihre Kinder.

Die Beistandschaft umfasst die Feststellung der Vaterschaft und die Durchsetzung von Unterhaltsansprüchen für das Kind.

Die freiwillige Beistandschaft beginnt, sobald ein schriftlicher Antrag vom Elternteil, in dessen Obhut sich das Kind befindet, dem Fachbereich Jugend und Familie zugegangen ist. Eine Beistandschaft kann auch schon vor der Geburt des Kindes eingerichtet werden. Die elterliche Sorge wird durch eine Beistandschaft, im Gegensatz zur Amtsvormundschaft und Amtspflegschaft, nicht eingeschränkt. Die Beistandschaft kann jederzeit beendet werden.