HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

November 2020
11.2020
M D M D F S S
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Auf Jobsuche?

Aktuelle Stellenangebote der Landeshauptstadt und der Region Hannover

Landeshauptstadt Hannover

Standesamt

Beurkundung von Geburten, Trauungen und Sterbefällen.

Aktuelle Hinweise im Zuge der Corona-Pandemie

Aufgrund der geltenden Kontaktbeschränkungen und der einhergehenden Schließung des Standesamtes im Frühjahr 2020 bestehen derzeit Terminengpässe in den Bereichen Kirchenaustritte, Namensänderungen und Eheschließungen. Aufgrund dessen ist eine Vorsprache im Standesamt nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Einen Termin erhalten Sie online oder per E-Mail unter den folgenden Links.

Das Standesamt Hannover arbeitet mit Hochdruck daran, die erforderlichen persönlichen Vorsprachen abzuarbeiten und neue Termine zu ermöglichen.

Das Standesamt bittet, von Sachstandsanfragen abzusehen.

Eheschließung und Corona-Verordnung

Die Durchführung der standesamtlichen Eheschließung ist weder in den Verordnungen des Landes noch in den Verfügungen der Region Hannover ausdrücklich aufgeführt. Das Standesamt Hannover hat für seine Eheschließungsräumlichkeiten Hygienekonzepte entwickelt, die auch eine reduzierte Personenzahl vorsehen und erfüllt damit die inhaltlichen Vorgaben der Verschriften. Wir bitten ausdrücklich darum, von vorsorglichen Nachfragen, welche Auswirkungen auf die Eheschließung sich aus den Vorgaben und deren (künftigen) Änderungen ergeben, abzusehen. Sollte die vollständige Absage der Eheschließungen oder deren räumliche Verlegung erforderlich werden, wird das Standesamt eigeninitiativ die betroffenen Paare informieren. Veränderungen bei der Gesellschaftsgröße oder bezüglich der Kontaktregeln werden tagesaktuell vor Ort bekannt gegeben