Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Juli 2018
7.2018
M D M D F S S
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Auf Jobsuche?

Zuletzt aktualisiert:

Landeshauptstadt Hannover

Familiennachzug zu subsidiär Schutzberechtigten

Zurzeit sind keine Beratung zu diesem Themenfeld möglich.

Die syrische Flagge, die auf einen Container gegenüber der Markthalle gemalt ist © LHH

Wegen des Krieges in ihrer Heimat mussten Millionen Syrer fliehen.

Nach derzeitiger Regelung wird ein Familiennachzug zu subsidiär Schutzberechtigten, denen nach dem 17.03.2016 eine Aufenthaltserlaubnis nach § 25 Abs. 2 Satz 1 zweite Alternative des Aufent­halts­gesetzes erteilt worden ist, bis zum 31.07.2018 nicht gewährt. Die Dreimonatsfrist, innerhalb der ein er­leichterter Nachzug zu subsidiär Schutzberechtigten gilt, begann am 16. März 2018 zu laufen.

Ab dem 01.08.2018 sollen dann monatlich insgesamt 1.000 Angehörigen (Ehepartner und minderjährige Kinder) der Familiennachzug  nach Deutschland ermöglicht werden.

Die Neuregelungen des Familiennachzugs zu subsidiär Schutzberechtigten befinden sich noch im Gesetzgebungsverfahren. Aus diesem Grunde können wir keine Beratungen zum Familiennachzug subsidiär Schutzberechtigter anbieten.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Deutschen Bundestages: