HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Juli 2020
7.2020
M D M D F S S
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Auf Jobsuche?

Aktuelle Stellenangebote der Landeshauptstadt und der Region Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Hanse-Städtebund

Hannover-Bücher in Hanse­bibliothek in Tikhvin

Bücher aus und über Hannover sind ab jetzt in der Europäischen Hansebibliothek in der russischen Stadt Tikhvin zu sehen.

Eine Frau und ein Mann posieren in einer Bibliothek für die Kamera und halten jeweils ein Buch über Hannover hoch. © Stanislaw Smirnow

Walerija Leontiewa, Mitarbeiterin der Bibliothek, und Stanislaw Smirnow, Hansebeauftragter in Tikhvin, mit den Büchern aus und über Hannover.

Die Stadt Hannover hat im Dezember ein Weihnachtspäckchen mit Bänden der HANNAH ARENDT TAGE sowie Bücher aus dem Stadtarchiv und der Stadtbibliothek nach Tikhvin geschickt. Tikhvin ist wie Hannover Mitglied im Städtebund "Die Hanse". Die russische Stadt ist Geburtsort des Komponisten Nikolai Rimski-Korsakow (1844–1908) und liegt rund 216 km östlich von St. Petersburg.

Die Europäische Hansebibliothek wurde auf Initiative der Stadt Tikhvin im Jahr 2017 eröffnet. Sie beinhaltet eine Büchersammlung über die Geschichte, Kultur, Sehenswürdigkeiten, Tourismuspotential und berühmte Bürger*innen aus den Hansestädten der Neuzeit. Die Hansebibliothek will ihren Bibliotheksbestand digitalisieren und für die Bürger*innen der Hansestädte zur Verfügung stellen.