HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Oktober 2018
10.2018
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Auf Jobsuche?

Zuletzt aktualisiert:

Kooperationsvereinbarung mit Changde

Changde baut weiterhin auf Expertise aus Hannover im Wassermanagement

Am 22. August 2018 besuchte eine offizielle Delegation der Stadt Changde die Landeshauptstadt Hannover um die Kooperation im Bereich Wasserwirtschaft fortzuführen.

Changde/Wassermanagment © LHH

Bürgermeister Hermann begrüßt die Fachdelegation aus Changde.

Die Fachdelegation wurde von Bürgermeister Hermann im Neuen Rathaus empfangen. Sie setzte sich aus hochrangigen Beamten aus den Bereichen Stadtplanung und Umwelt zusammen. Im Anschluss tauschte sich die Delegation mit Fachleuten von Wasser Hannover e.V. zu einer möglichen Zusammenarbeit bei neuen wasserwirtschaftlichen Vorhaben in Changde aus. Den Abschluss bildete eine Exkursion zur nachhaltigen Regenwasserbewirtschaftung am Kronsberg.

Hintergrund

Die Kooperation zwischen Changde und Hannover begann in 2004 mit einem von der EU geförderten Projekt von Hannoverschen Wasserbauunternehmen (Wasser Hannover e.V.) zur Verbesserung der Wasserwirtschaft in Changde. Das dabei entwickelte „Schwammstadtmodell“ mit einer umfassenden und nachhaltigen Regenwasserbewirtschaftung wird seither auch von anderen Städten in China angewendet. In 2015 bekam die Stadt Changde von der Zentralregierung umfangreiche finanzielle Förderung für weitere Projekte zur Weiterentwicklung als eine Schwammstadt, an denen die Experten von Wasser Hannover e.V. beteiligt waren.

Oberbürgermeister Schostok hat mit dem damaligen Bürgermeister von Changde in 2015 eine Absichtserklärung geschlossen, die Kooperation beider Städte zu stärken. So ist 2017 in Changde ein Deutsches Viertel im Baustil der Altstadt Hannovers entstanden, dessen Zentrum die "Hannoversche Straße" ist. Die Stadt Changde hat im April 2018 das Changde Center als Repräsentanz in Hannover geöffnet. Regelmäßige Austausche von Schülergruppen und Drachenbootsportlern sind ein weiterer Bestandteil der Kooperation.