Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Auf Jobsuche?

Aktuelle Stellenangebote der Landeshauptstadt und der Region Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Changde

Justizminister besucht Hannover-Haus

In Changde hat vom 7. bis zum 9. Mai 2017 der 17. deutsch-chinesische Rechtsstaatsdialog stattgefunden, an dem auch Bundesjustizminister Heiko Maas teilgenommen hat.

Heiko Maas trägt sich ins Gästebuch im Hannover-Haus ein © Changde Bureau of Tourism

Heiko Maas trägt sich ins Gästebuch im Hannover-Haus ein

In diesem Rahmen besuchte Maas am 8. Mai die Hannoversche Straße, die im Oktober 2016 eröffnet wurde. Gemeinsam mit Changdes Bürgermeister Zhou Derui besichtigte der Minister verschiedene Geschäfte in der Straße und auch das Hannover-Haus. Dort trug er sich ins Gästebuch ein – und lobte die Zusammenarbeit zwischen Hannover und Changde: "Ein außergewöhnliches Projekt! Ein Projekt für die Menschen und für die Völkerverständigung."

Hintergrund: deutsch-chinesischer Rechtsstaatsdialog

Der Rechtsstaatsdialog geht auf einen Vorschlag der Bundesregierung aus dem Jahr 1999 zurück. Er beruht auf der "Vereinbarung zum Austausch und der Zusammenarbeit im Rechtsbereich", die am 30. Juni 2000 von beiden Regierungen unterzeichnet wurde. Die Vereinbarung sieht neben der Zusammenarbeit im Rechtsbereich einen Dialog über den Aufbau des Rechtsstaats vor. Dieser soll im Geist der Gleichberechtigung und der gegenseitigen Achtung geführt werden und das gegenseitige Verständnis sowie die traditionelle Freundschaft beider Völker stärken. (Quelle und weitere Informationen: www.bmjv.de)