Kunst und Kultur

Mikroprojektförderung

Die Mikroförderung des Kulturbüros geht in eine neue Runde: Junge Kollektive und Kulturschaffende mit innovativen Ideen können sich im Kulturbüro für eine Mikroprojektförderung bewerben.

Sketch Circle 

Als Teil des Kulturbüro ist das Ressort "Junge Kultur" spartenübergreifend Ansprechpartner für die Zielgruppe der 20- bis 35-jährigen Kunst- und Kulturschaffenden in Hannover.

Ziel ist es, junge kreative Menschen an der Schnittstelle von Kunst, Kultur und Kreativwirtschaft zu unterstützen, zu fördern und zusammenzubringen. 

In einer Stadt, in der engagierte Kunstschaffende leben und arbeiten, entwickeln sich Projekträume, Off-Räume, Kunst-Netzwerke und ein kreativer, avantgardistischer, mutiger Geist, der sich letztlich auf alle Lebensbereiche auswirkt. Die selbst bestimmte, freie Kunst- und Kulturszene übernimmt wichtige soziale, ökonomische und kulturelle Funktionen in der urbanen Stadtgesellschaft. 

Mikroförderung des Kulturbüros

Die Mikroförderung bietet eine Initialförderung bis zu 1500,- Euro für innovative Ideen und Projekte.

Mehr Informationen gibt es in der "Junge Kultur" unter junge-kultur@hannover-stadt.de oder telefonisch unter der 0511-168-31022.

Die Fristen für die Mikroförderung sind der 01.04. und der 01.08.2021.

Ansprechpartner