Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Konzertreihe

Nordstadt-Konzerte

Konzertreihe mit "Pro Artibus", Kammerorchester für die Schönen Künste

Der Verein Nordstadt-Konzerte e.V., der Ende 2004 von dem Musiker des Staatsorchesters und Dozent an der Hochschule für Musik und Theater Hans-Christian Euler gegründet wurde, veranstaltet seit 2005 gemeinsam mit dem Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover eine besondere Konzertreihe.

Ziele des Vereins sind

  • die Förderung der Schönen Künste und junger, talentierter Künstler durch die Organisation und Veranstaltung von Konzerten, insbesondere in der Nordstadt
  • Vermittlung musikalischer Inhalte, besonders auch für Jugendliche, durch schulöffentliche, moderierte Generalproben am Konzerttag und andere entsprechende Kooperationen
  • Durch moderne und interessante Konzertgestaltung: Moderation durch Wort und Bild und „Après-Concert-Catering“.

Eigens für diese Konzertreihe wurde„Pro Artibus“, Kammerorchester für die Schönen Künste, gegründet. Die Mitglieder dieses Ensembles stehen zum Teil bereits im Berufsleben, andere sind weiter fortgeschrittene Studenten der Hochschule für Musik und Theater Hannover. Etliche unter ihnen verbindet ein ausgeprägtes Interesse an der Aufführungspraxis der Alten Musik. Das Orchester wird von seinem Initiator Hans-Christian Euler geleitet.