HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Lesungen & Vorträge

Monologe zum Werk und Leben von Paul Celan

Serhij Zhadan, einer der bedeutendsten ukrainischen Schriftsteller, Dichter und Musiker liest in Hannover im Rahmen des internationalen Kulturprojekts "Paul Celan 100. Meridian des großen Meisters der deutschen Sprache: Czernowitz-Paris-Ewigkeit".

Serhij Zhadan auf der Leipziger Buchmesse 2018 © CC BY-SA 4.0

Serhij Zhadan auf der Leipziger Buchmesse 2018

Es gibt Städte und Persönlichkeiten, die ihren Platz außerhalb der Landesgrenzen und Mentalitäten finden. Der Czernowitzer Paul Celan verbindet in seinem Werk auf einzigartige Weise die deutsche, jüdische, ukrainische, französische, rumänische und österreichische Kultur.

Serhij Zhadan erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u.a. den Hubert-Burda-Preis und "Brücke Berlin Literatur- und Übersetzerpreis", Breslauer Angelus-Preis. Die deutsche Übersetzung des neuen Romans "Internat" von Sabine Stöhr und Juri Durkot wurde mit dem Preis der Leipziger Buchmesse 2018 ausgezeichnet. Serhij Zhadan ist auch als Übersetzer tätig, u.a. hat er aus dem Deutschen die Gedichte des Klassikers der deutschsprachigen Literatur Paul Celan übersetzt ("Lichtzwang", 2014, Meridian Czernowitz Verlag).

Evgenia Lopata, ukrainische Kulturträgerin, Übersetzerin, Leiterin des internationalen Lyrikfestivals  "Meridian Czernowitz", moderiert die Literaturveranstaltung. Die deutsche Übersetzung wird von Marita Lux gelesen.

Musikalische Umrahmung: Konzertsolistin Tatjana Bulava (Knopfakkordeon)

Sprache: Deutsch/ Ukrainisch

Veranstalter: Freie Ukraine Braunschweig e.V., Meridian Czernowitz & Paul-Celan-Literaturzentrum, Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover.

Gefördert durch Auswärtiges Amt Deutschlands, Culture Bridges Programm (finanziert von der EU und realisiert von British Council und Kulturbüro Stadt Hannover.

Kontak: info@freieukraine-braunschweig.de

Termin(e): 30.09.2018 
von 14:00 bis 16:30 Uhr
Ort

Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover

  • Burgstraße 14
  • 30159 Hannover
Preise:
Eintritt frei