HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Aktuelles

Texte entstehen, wandeln sich, bleiben

Das Projekt "Literaturwerkstatt von jungen Schreibenden für junge Schreibende" öffnet seine Werkstatt am Mittwoch, dem 23. Oktober. 

Literaturwerkstatt von jungen Schreibenden für junge Schreibende © LHH/Kulturbüro

Literaturwerkstatt von jungen Schreibenden für junge Schreibende

Was inspiriert dich zu schreiben? Sind es Erinnerungen, eigene oder gefundene, ist es die Person dir gegenüber oder ein auf der Straße liegender Kronleuchter, der Inhalt einer Tasche (deine oder eine fremde), die Suche nach einer geheimnisvollen Rakete oder die Erfindung eines menschenfressenden Wals?

Schon mal zu Musik gemalt und nach den entstandenen Bildern geschrieben? Schon mal Écriture automatique betrieben?

In dieser Werkstatt werden verschiedene kreative Impulse erprobt und in angeregter Runde tauschen sich die Teilnehmenden über die entstandenen Texte aus. Denn jede Zeile ist zu schade für die Schublade.

Wer kann sich anmelden?
jede*r zwischen 16 und 35 (keine Vorerfahrung nötig, nur Interesse!)

Wer leitet das?
Masterabsolvierende des Studienganges "Literarisches Schreiben und Lektorieren" (Uni Hildesheim)

Was kostet das?
nichts, außer einer regelmäßigen Teilnahme 

Anmeldung
bis zum 01.10.19 via E-Mail: schreibwerkstatt19@gmail.com

Termin(e): 23.10.2019 
von 16:30 bis 18:30 Uhr
Ort

Stadtbibliothek

  • Hildesheimer Straße 12
  • 30169 Hannover

Das Projekt "Literaturwerkstatt von jungen Schreibenden für junge Schreibende" wird gefördert durch: Landeshauptstadt Hannover Kulturbüro

Stadtbibliothek Hannover © Landeshauptstadt Hannover