Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Auf Jobsuche?

Aktuelle Stellenangebote der Landeshauptstadt und der Region Hannover

Arbeitsgruppe

Migrantinnen

Die Arbeitsgruppe befasst sich mit der Situation von Migrantinnen, die von Gewalt betroffen sind.

frei leben © Landeshauptstadt Hannover

Frei leben- ohne Gewalt

Seit Anfang 1998 besteht innerhalb des HAIP-Verbundes eine Arbeitsgruppe, die sich speziell mit der Situation von Migrantinnen, die von Gewalt betroffen sind, befasst. Dort beteiligen sich Vertreterinnen von städtischen Einrichtungen, Vereine und Verbänden der Migration- und Sozialarbeit.

Die AG trifft sich regelmäßig vier Mal im Jahr. Seit 2002 finden gemeinsame Aktionen zum internationalen Tag gegen Gewalt gegen Frauen (25. November) statt.

Die Mitglieder der AG sind:

  • SUANA-Beratungsstelle für von MännerGewalt betroffenen Migrantinnen
  • Bestärkungsstelle für von MännerGewalt betroffeneFrauen
  • Frauen und Kinderschutzhaus Hannover
  • Phoenix e. V. – Beratungsstelle Kobra
  • Frauenhaus der AWO in der Region Hannover
  • Autonomes Frauenhaus Hannover
  • Referat für Frauen und Gleichstellung

Bei der Veranstaltung am 25.11.2004 entstand die Idee, ein Fachforum Migrantinnen einzurichten. In diesem Forum arbeiten seitdem vier Politikerinnen aus vier verschiedenen Landesfraktionen, SUANA/kargah e. V., Flüchtlingsbüro/kargah e. V. das Frauen und Kinderschutzhaus, Phoenix e. V. – Beratungsstelle Kobra und die Frauenbeauftragte der Stadt Hannover.