Bildende Kunst

Magda Jarząbek. RAUMFORSCHUNG

Ausstellung im Schloss Landestrost vom 6. November bis 11. Dezember 2022: Mit der Idee, dass Gefühle und Erinnerungen unsere Raumwahrnehmung prägen, betreibt Magda Jarząbek in ihren grafischen und malerischen Arbeiten künstlerische RAUMFORSCHUNG. 

o.T., aus der Serie »Präsenz«, 2020, Mischtechnik auf Samt

Ein großes Thema in Magda Jarząbeks Kunst ist die Darstellung des Räumlichen in all seinen Facetten. Die Künstlerin interessiert sich für imaginäre Räume, wie sie uns in unseren Träumen begegnen, ebenso wie für reale, alltägliche Räume wie zum Beispiel ein Wohnzimmer. Dabei untersucht Magda Jarząbek, wie sich Raumwahrnehmung durch Erinnerungen und Gefühle subjektiv verändern kann. Unter dem Titel „Raumforschung“ sind ihre Bilder vom 6. November bis 11. Dezember 2022 in Schloss Landestrost in Neustadt am Rübenberge zu sehen. Eröffnet wird die Ausstellung am Sonntag, 6. November 2022, um 11 Uhr. Bei der Vernissage sprechen Ute Lamla, stellvertretende Regionspräsidentin, sowie der Journalist und Kunstkenner Wilfried Köpke. 

o.T., aus der Serie »Museum«, 2022, Öl auf Karton

In ihren malerischen und grafischen Arbeiten überführt Magda Jarząbek Räumliches und Gegenständliches in andere Formen und lädt zum spielerischen Perspektivwechsel ein: Neben dem Eindruck, den Räume beim Betreten oder beim Aufenthalt vermitteln, werden bei Jarząbek auch Gegenstände wie Schalen und Schachteln zu Trägern von Gefühlen oder Erinnerungen und beeinflussen so die Raumwahrnehmung. Je nach malerischer Gestaltung erscheinen diese Räume dann auch in abstrakten Formen, etwa als blau-rote Kreisformation. 

Magda Jarząbek ist gebürtige Warschauerin. Nach dem Architekturdiplom an der Technischen Universität Warschau und einem Studienjahr in Schottland folgte ein Studium der Freien Kunst an der Fachhochschule Hannover, das Jarząbek als Meisterschülerin abschloss. Sie nahm an verschiedenen Projekten und Ausstellungen im In- und Ausland teil und erhielt zuletzt das Stipendium des Landes „Niedersachsen dreht auf!“ sowie das Stipendium „Neustart Kultur“ der Stiftung Kunstfonds.

Matinée und Ausstellungseröffnung:

  • Sonntag, 6. November 2022, 11 Uhr  

Künstlergespräch und Gang durch die Ausstellung:

  • Sonntag, 13. November 2022, 14 bis 15 Uhr

Tipp: auch zu den Konzerten im Schloss geöffnet:


Region Hannover

Kultur im Schloss

Konzerte, Lesungen, Kinoabende und Ausstellungen: Kulturelle und musikalische Leckerbissen im Schloss Landestrost in Neustadt a. Rbge.

lesen

Termine

07.11.2022 bis 10.12.2022 ab 14:00 bis 18:00 Uhr
donnerstags freitags samstags

13.11.2022 bis 11.12.2022 ab 12:00 bis 18:00 Uhr
sonntags

Ort

Schloss Landestrost
Schlossstraße 1
31535 Neustadt a. Rbge.

Dies ist eine Veranstaltung mit freiem Eintritt

Magda Jarząbek. RAUMFORSCHUNG

Eine Ausstellung der Region Hannover im Schloss Landestrost

Eintritt: frei