Liquiditätsengpass / existenzbedrohende Wirtschaftslage

Corona-Sonderprogramm II für Kultureinrichtungen und Kulturvereine

Gewährung von Billigkeitsleistungen: Das Land Niedersachsen legt in Zusammenarbeit mit den Landschaften und Landschaftsverbänden in Niedersachsen das Corona-Sonderprogramm zur Unterstützung von Kulturvereinen und Kultureinrichtungen, die durch die Covid-19-Pandemie in finanzielle Schwierigkeiten geraten sind, neu auf.

Fördergeld beantragen

Gewährt werden Billigkeitsleistungen als nicht rückzahlbare Zuschüsse bis zu einer Summe von 50.000 €. Antragsberechtigt sind kulturelle Einrichtungen und Vereine mit Sitz in Niedersachsen, die ein regelmäßiges Kulturangebot vorhalten und die nicht in Trägerschaft des Bundes, des Landes oder einer Kommune sind.

Förderfähig sind unvermeidbare Zahlungsverpflichtungen, wie z. B. für Personal, Betriebskosten und Miete, aber auch Ausgaben, die durch kurzfristige Absage von Veranstaltungen entstehen.

Anträge können vom 01.07.2021 bis zum 15.09.2021 beim Team Kultur der Region Hannover gestellt werden.