HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Für Kultureinrichtungen & Kulturvereine

Corona-Sonderprogramm Land Niedersachsen

Informationen zur Antragstellung, das Formular "Antrag auf Förderung aus dem Corona-Sonderprogramm" sowie die Ausfüllhilfe zum Antrag und die Richtlinie Kulturförderung: Ausfüllhilfe Förderantrag des Corona-Sonderprogramms zum Corona-Sonderprogramm.

Corona-Sonderprogramm für gemeinnützige Kultureinrichtungen und Kulturvereine

Die Covid-19-Pandemie macht auch vor der gewachsenen Kulturlandschaft der Region Hannover nicht Halt und gefährdet die Existenz zahlreicher regionaler Kulturinstitutionen und Kulturanbieter.

Um dieser Entwicklung entgegen zu wirken, stellt das Land Niedersachsen 6 Millionen Euro als Soforthilfe in Form eines Corona-Sonderprogramms für gemeinnützige Kulturvereine und gemeinnützige Kulturinstitutionen bereit.

Anträge mit einer Antragssumme von 1.500 bis 8.000 € können bis zum 31. Oktober 2020 bei der Region Hannover/Team Kultur eingereicht werden (postalischer Weg). Antragsberechtigt sind gemeinnützige Kulturinstitutionen und gemeinnützige Kulturvereine mit Sitz in der Region Hannover, die in Folge der Covid-19-Pandemie in eine Notlage geraten sind und mit Liquiditätsengpässen konfrontiert sind.

Von der Antragstellung ausgeschlossen sind Kulturinstitutionen, die bereits durch das Land Niedersachsen institutionell gefördert werden.

Förderungen in Höhe von 8.000 bis 20.000 € können direkt beim Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur beantragt werden (Kontaktadresse: Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur – Stichwort: Corona Sonderprogramm – Referat 32, Leibnizufer 9, 30169 Hannover).

Antragsberatung Region Hannover

Team Kultur

Portraitaufnahme einer Frau mit dunklem Oberteil und einem gepunktetem Halstuch. © Team Kultur, Region Hannover
Abrechnung Region Hannover

Team Kultur

Eine Frau steht vor einer grünen Landschaft, hinter ihr verläuft ein Weg. © Region Hannover