HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

+++ HörNews +++

Logo mit Schriftzug © Region Hannover

Hörregion Hannover

Aktuelle Nachrichten aus der Hörregion

Hörlandkarte

Auszug einer Karte mit 17 Kennzeichnungen von Orten und ein Vorschaubild mit Informationen, was sich hinter der Markierung verbirgt. © Region Hannover

Hörlandkarte

Orte des Hörens und außerschulische Lernorte in der Hörregion Hannover

Projektleitung

Mitwirken und mitgestalten

Eine Frau flüstert einem jungen Mann mit Locken und Bart etwas ins Ohr. © anetlanda / fotolia.com

Ein Netz fürs Hören

Sie wollen mit an Bord kommen und das Hören fördern?

Barrierefrei hören

Überdimensional großes Modell eines Ohrs (Innenleben). © MHH (Quelle)

  

Wo gibt es öffentliche Hilfen für hörgeschädigte Menschen?

Junge Hörregion

Ein Junge hat in der linken Hand einen kräftigen, kurzen, krummen Stock und führt ihn über ein Brückengeländer aus Holz. Die Sonne tauscht die Szene in warmes Licht. © Andy Dean / fotolia.com

 

Hör-Aktionen, Projekte und Veranstaltungen, die ganz besonders Kinder & Jugendliche aufhören lassen.

Eine Bühne für das Ohr

Publikum in einem großen Veranstaltungssaal mit mehreren Reihen und Rängen. Die Gäste schauen in Richtung Bühne, auf der über eine Leinwand ein Film abgespielt wird. © Ulrich Pucknat

 

So hörens-, sehens- und erlebenswert war der Auftakt: Filme zum (nochmal) Hören und Staunen.

Zuletzt aktualisiert:

KunstFestSpiele Herrenhausen

Interessierte zur Teilnahme am Projekt Within gesucht

Laien, professionelle Musikerinnen und Musiker sowie Menschen mit und ohne Hörbeeinträchtigung für ein Konzert von Tarek Atoui

Gruppe von Männern rund um einen Tisch mit einer runden Vertiefung voller Murmeln © Thor Brødreskif

WITHIN – Tarek Atoui. Workshop Bergen Assembly 2016. Courtesy of the artist and Galerie Chantal Crousel.

Am 12. Mai 2019 feiern die KunstFestSpiele Herrenhausen ihren 10. Geburtstag und laden das Publikum bei freiem Eintritt zu einem vielfältigen Geburtstagsprogramm nach Herrenhausen ein. Teil dieses Programms werden zwei Aufführungen von Tarek Atouis WITHIN Projekt sein, für das Teilnehmerinnen und Teilnehmer gesucht werden.

Tarek Atoui

Der libanesische Künstler und Elektronika-Musiker Tarek Atoui arbeitet auf vielfältige Weise im Bereich der Soundinstallation und Klangperformance. Er konstruiert komplexe, erfindungsreiche sowohl analoge als auch digitale Instrumente und arrangiert Interventionen, Konzerte, Performances und Workshops, mit denen er u.a. auch auf der documenta 13 vertreten war.

Projekt WITHIN

Atouis Projekt WITHIN fragt danach, wie Gehörlosigkeit die physische Wahrnehmung und das Verständnis von Klängen und Musik auch jenseits des Hörsinnes beeinflusst und verändert. In einem fünftägigen Workshop wird das Team des Klangkünstlers mit einer inklusiven Gruppe von Hörbeeinträchtigten und Hörenden aus Hannover arbeiten und anschließend am 12. Mai zwei Konzerte in der Galerie in Herrenhausen bestreiten.

Teilnehmende gesucht

Für die Workshops und die anschließenden Konzerte werden Interessierte mit und ohne Hörbeeinträchtigung gesucht, um miteinander zu arbeiten und zu musizieren, unabhängig vom Grad ihrer Beeinträchtigung oder ihrer musikalischen Erfahrung.

Workshops Mi 08.05. bis Sa 11.05.
Aufführungen So 12.05.

Die genaue Uhrzeiten werden noch abgestimmt. Bei den Proben und Aufführungen wird eine Dolmetscherin oder ein Dolmetscher assistieren. Für den Konzerttag erhalten die Teilnehmenden eine kleine Aufwandsentschädigung.

Anmeldung

Bei Interesse melden Sie sich bis Mittwoch, 08.05., unter blumenthal@kunstfestspiele.de.

Das gesamte Programm finden Sie unter www.kunstfestspiele.de.