HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungs­kalender

August 2019
8.2019
M D M D F S S
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Kultur im Schloss

Ausstellung mit Werken von Jürgen Friede

Der linke Arm der Zauberin: Zum seinem 65. Geburtstag zeigt die Region Hannover vom 7. September bis 30. Oktober einen Überblick über das Werk von Jürgen Friede. Über die Jahre hat er eine individuelle und konsequente Formensprache entwickelt, die geprägt ist durch Geometrie, Reduktion und Strenge.

Ausstellungseröffnung: Freitag, 6. September 2019, 19.00 Uhr

Wiederholte Studienreisen nach Nordafrika haben die Gestaltung beeinflusst. Klare Formen ohne überflüssige Details unterstreichen die Eigenart des jeweiligen Materials, häufig Marmor, Granit oder Gusseisen, aus dem seine Skulpturen entstehen. Unabhängig von ihrer tatsächlichen Größe strahlen sie eine Monumentalität aus und wecken Assoziationen an geheimnisvolle Relikte aus vergangenen Zeiten und fremden Kulturen. Gleichzeitig lassen sie Raum für eigene Deutungen des Betrachters. Die Büsten, umrissartig, mit Köpfen ohne individuelle Physiognomie, verkörpern eine zeitlos erhabene Schönheit.

Die Zeichnungen, manche skizzenhaft leicht dahingeworfen, andere dicht und konzentriert, spielen mit den Elementen Umrisshaftigkeit, Geometrie und Wiederholung, während die gehämmerten Kupferblechbilder an bronzezeitliche Ornamentik erinnern.

Tipp: auch zu den Konzerten geöffnet!

Öffnungszeiten: Donnerstag bis Sonntag von 14 Uhr bis 18 Uhr und zu den Konzerten

Termin(e): 06.09.2019 ab 19:00 Uhr
07.09.2019 bis 20.10.2019
donnerstags  freitags  samstags  sonntags 
von 14:00 bis 18:00 Uhr
Ort

Schloss Landestrost

  • Schlossstraße 1
  • 31535 Neustadt a. Rbge.

Ausstellungseröffnung: Freitag, 6. September 2019, 19.00 Uhr

Der barrierefreie Zugang zur Ausstellung ist leider nur nach vorheriger Absprache unter 0511 616-26416 möglich.

Eintritt: frei