HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungs­kalender

Januar 2021
1.2021
M D M D F S S
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Wanderung im Winterwald

© Region Hannover, Krenz

Jahresprogramm

Langer Waldspaziergang mit dem Naturparkranger

Naturparkranger und Forstwissenschaftler Milan Mato Glatt nimmt Naturinteressierte am Samstag, 18. Dezember 2021, mit durch den winterlichen Wald der Rehburger Berge. 

Zwischen Bewirtschaftung und Naturschutz: In den Rehburger Bergen bietet sich zu jeder Jahreszeit einmal die Möglichkeit, gemeinsam mit dem Ranger die Faszination Wald kennenzulernen, aktuelle Herausforderungen wie Klimawandel und Schädlingsbefall zu erfahren der Wälder kennenzulernen und sich auszutauschen.

Treffpunkt ist der Parkplatz an der historischen Kuranlage Romantik Bad Rehburg. 

Bitte anmelden

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich und kostet für Erwachsene 3 Euro, für Kinder 1,50 Euro. Anmeldungen nimmt das Naturpark-Team unter +49 511 616 26123  entgegen.

Unterstützung beim Hören benötigt?

Der Naturpark bietet alle Führungen auch für Menschen mit Hörbeeinträchtigungen an. Es besteht die Möglichkeit eine Hörunterstützungsanlage zu nutzen. Nehmen Sie dazu bitte Kontakt mit Frau Bohn im Naturparkhaus auf unter Telefon +49 511 616 23015 oder per E-Mail an elke.bohn@region-hannover.de

Zoomen und Scrollen: Karte mit diesem und weiteren Terminen

  • OSM
  • GeoRSS
Termin(e): 18.12.2021 
von 10:00 bis 13:00 Uhr
Ort

Historische Kuranlagen

  • Friedrich-Stolberg-Allee 4
  • 31547 Rehburg-Loccum
Preise:
3 Euro Erwachsene
1,50 Euro Kinder

Langer Waldspaziergang im Winter mit dem Naturparkranger

Treffpunkt: Parkplatz an der historischen Kuranlage Romantik Bad Rehburg

Veranstalter: Naturpark Steinhuder Meer

Leitung: Naturparkranger und Forstwissenschaftler Milan Mato Glatt

Anmeldung: ist erforderlich unter +49 511 616 26123

Die Veranstaltung findet auf eigene Gefahr statt.