Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungs­kalender

Februar 2018
2.2018
M D M D F S S
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 1 2 3 4
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Bildung

Lebensgeschichte(n) und Erwerbsbiografien

In jeder Frau lebt eine Geschichte, die sie nicht erst erfinden muss – und die es wert ist, erzählt zu werden: Viertägiger Kurs ab Mitte August "Autobiografisch schreiben für Frauen".

Ob Sie Erlebnisse aus dem Strom des Vergessens retten oder Glücksmomente festhalten wollen; ob Sie erzählen wollen, was Sie zu dem Menschen gemacht hat, der Sie sind oder Belastendes auf Papier bannen wollen; ob Sie sich selbst als Persönlichkeit neu entdecken und besser verstehen oder mit Ihrem bisherigen Lebensweg ins Reine kommen wollen – das Aufschreiben der eigenen Vergangenheit kann helfen, das (Berufs-)Leben rück blickend neu zu ordnen und den roten Faden zu finden, der berufliche Orientierung für die Zukunft gibt.

Dieser Kurs bietet

zahlreiche Anregungen und Übungen für literarische Anfängerinnen, die sich an einer autobiografischen Erzählung versuchen wollen. Frauen können hier Autorin und Leserin zugleich sein, sich gegenseitig inspirieren und ermutigen, Gemeinsamkeiten und Unterschiede ihrer Berufs- und Lebenswege kennenlernen und verschiedene Bewältigungsstrategien und Ressourcen im Umgang mit den Besonderheiten der weiblichen Biografie entdecken.

Leitung

Ariane Grünberger (Heilpraktikerin für Psychotherapie, system. Familientherapeutin)

Wann?

Viertägig am 14., 21., 28.08. und  04.09. (9:00–12:15 Uhr)

Info/Anmeldung Workshop Nr. 183 V 22342

Bildungsverein, Am Listholze 31, 30177 Hannover
Tel. +49 511 344-144 oder Fax +49 511 338-79842

Weitere Angebote

Termin(e): 14.08.2018 
von 09:00 bis 12:15 Uhr
21.08.2018 
von 09:00 bis 12:15 Uhr
28.08.2018 
von 09:00 bis 12:15 Uhr
04.09.2018 
von 09:00 bis 12:15 Uhr
Ort

Haus der Wirtschaftsförderung

  • Vahrenwalder Straße 7
  • 30165 Hannover
Preise:
Kosten 12,- €

Schulungsraum EG


Ein Angebot der Koordinierungsstelle Frau und Beruf in Kooperation mit dem Bildungsverein.