HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungs­kalender

Dezember 2019
12.2019
M D M D F S S
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Kultur im Schloss

Quartett MASAA mit Ethno-Jazz

MASAA sind am 21. Februar im Schloss Landestrost. Dann breitet die mehrfach ausgezeichnete Ethno-Jazz Band einen Klangteppich aus mit Versen aus Morgenland und Abendland.

Das Quartett um den gebürtigen Libanesen Rabih Lahoud ist eine der wohl spannendsten Ethno-Jazz Bands in Deutschland. Bei MASAA verweben sich tiefempfundene arabische Verse und zeitgenössischer Jazz, gehen Abend- und Morgenland in bisher nicht da gewesener Schlüssigkeit eine lyrische Liaison ein.

Ihr bahnbrechendes Konzept haben MASAA auf bislang drei Alben umgesetzt:

  • dem Debüt "Freedom Dance" (2012),
  • dem Nachfolger "Afkar" (2014)
  • und dem derzeitigen Album "outspoken" (2017)

Für "outspoken" wurden sie mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet und Rabih Lahoud wurde mit diesem Album für den ECHO Jazz in der Sparte "Bester nationaler Sänger" nominiert. Bereits im Gründungsjahr 2012 gewannen sie den Bremer Jazzpreis. In den folgenden Jahren gingen zwei weitere wichtige Weltmusikpreise Deutschlands an sie: Der Publikumspreis des Creole-Wettbewerbs (2013) und die Förder-RUTH des TFF in Rudolstadt (2015).

Seit 2019 haben sie mit Reentko Dirks an der Doppelhals-Gitarre eine klanglich und personelle Neuausrichtung. Dirks ist ein Forscher von bisher unbekannten Klängen auf der Akustikgitarre und prägt den neuen Sound von MASAA mit seinem Stil auf besondere Weise.

MASAA auf YouTube

Herzlicht:

https://www.youtube.com/watch?v=MxZJTfpvwVY

Besetzung

Rabih Lahoud | Gesang
Marcus Rust | Trompete
Reentko Dierks | Gitarre
Demian Kappenstein | Schlagzeug

Eintrittskarten im Vorverkauf

Eintrittskarten sind im Schloss Landestrost und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich

Schloss Landestrost
Schlossstr. 1
31535 Neustadt a. Rbge.
Tel.: +49 511 616-25200
Fax: +49 511 616-25205
E-Mail: kultur@region-hannover.de
Mo.-Do. 9–12 Uhr und 13–16 Uhr
Fr. 9–12 Uhr
Außerhalb unserer Öffnungszeiten steht 24 Stunden lang die Reservix Hotline zur Verfügung:
Tel.: 01806 - 70 07 33 (0,20 €/Minute aus dem deutschen Festnetz; aus dem Mobilfunknetz höchstens 0,60 €/Minute, §66a TKG)

Bequem von zu Hause aus bestellen

Termin(e): 21.02.2020 ab 20:00 Uhr
Ort

Schloss Landestrost

  • Schlossstraße 1
  • 31535 Neustadt a. Rbge.
Preise:
Eintritt 19,- Euro
Ermäßigter Eintritt 13,- Euro