Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungs­kalender

Mai 2018
5.2018
M D M D F S S
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Ausstellungen

Kunst ganz nah und ohne Filter

Atelierspaziergang durch die Region Hannover: An den Sonntagen 27. Mai und 3. Juni haben jeweils 18 Ateliers geöffnet und ermöglichen nicht alltägliche Einblicke.

Zwei Frauen betrachten Kunstwerke in einem Atelier. © Astrid Eggert

Atelier Astrid Eggert

Ehemaliges Fabrikgebäude, Wohnhaus, Gartenhaus, früheres Ladengeschäft oder umgebautes Trafohäuschen: An vielen Stellen in der Region Hannover arbeiten, von außen oft nicht erkennbar, bildende Künstlerinnen und Künstler. Wer einmal die Entstehungsorte von Kunst ganz aus der Nähe sehen und Kunstschaffende kennenlernen möchte, der sollte sich mit dem Auto oder auch mit Zug und Fahrrad (sonntags ist die Mitnahme im Gebiet der Region Hannover ganztägig möglich und kostenlos) auf eine frühsommerliche Entdeckungsreise durch Stadt und Land begeben.

An den Sonntagen 27. Mai und 3. Juni

haben in der Zeit von 11 bis 18 Uhr jeweils 18 Ateliers geöffnet und ermöglichen nicht alltägliche Einblicke. Künstlerinnen und Künstler zeigen ihre Werke, erklären Techniken und erläutern Hintergründe und Inhalte – alles in netter und entspannter Atmosphäre. Ob Malerei, Zeichnung, Druckgrafik, Fotografie, Konzeptkunst oder Bildhauerei – das Repertoire der teilnehmenden Kunstschaffenden ist vielseitig.

Atelierspaziergang am 27. Mai, 11-18 Uhr Atelierspaziergang am 3. Juni, 11-18 Uhr
Götz Bergmann, Hannover-Nordstadt Ralf Bednar, Hannover-Döhren
Jan Eeckhout, Hannover-Mitte Kristina Breitenbach, Barsinghausen-Kirchdorf
Ulrike Enders, Hannover-List Astrid Eggert, Hannover-Kleefeld
Elena Glazunova, Hannover-Bothfeld Helmut Hennig, Hannover-Herrenhausen
Michaela Hanemann, Hannover-List Magda Jarzabek, Hannover-Südstadt
Boris von Hopffgarten, Hannover-Hainholz Laura van Joolen, Hannover-Ahlem
Jörg Hufschmidt, Hannover-Nordstadt Gunnar Klenke, Hannover-Kleefeld
Antje Koos, Hannover-Hainholz Bernhard Kock, Hannover-Linden (Nord)
Ursula Krämer, Wunstorf Hanno Kübler, Hannover-Linden
Inge-Rose Lippok, Hannover-List Alexander Kühn, Hannover-Hainholz
Klaus Madlowski, Hannover-List Anne Nissen, Hannover (Linden-Süd)
János Nádasdy, Hannover-List Constanze Prelle, Ronnenberg-Benthe
Inge Marion Petersen, Wunstorf Silke Rokitta, Hannover-Südstadt
Frank Popp, Hannover (Groß-Buchholz) Martin Sander, Hemmingen-Westerfeld
May Richi, Hannover-Hainholz Harro Schmidt, Hannover-Linden
Dagmar Schmidt, Hannover-Bothfeld Serdar Seven, Hannover-Hainholz
Iris Schmitt, Hannover-Linden Christa Shelbaia, Hannover-Südstadt
Hela Woernle, Hannover-Nordstadt Sergej Tihomirov, Hannover-Hainholz

Ein Atelier u. a. mit Bildern an den Wänden, einer Schaukel, einem Klavier, einem Sofa. © Pepa Salas Vilar (Quelle)

Atelier Pepa Salas Vilar

Programmheft

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Programmheft liegt schon bald im Haus der Region Hannover, in Bibliotheken, Museen, Cafés und an vielen anderen Stellen aus. Es kann dann ebenso telefonisch (+49 5032 899-154) oder per E-Mail (kultur@region-hannover.de) beim Team Kultur der Region Hannover angefordert werden und steht hier als pdf zur Verfügung:

Begleitende Ausstellung

Wie auch in den Jahren zuvor wird der Atelierspaziergang von einer Ausstellung begleitet – mit Werken aller Künstlerinnen und Künstler. Am Freitag, 25. Mai, 19 Uhr eröffnet Regionspräsident Hauke Jagau die Ausstellung "Erinnerung: Kamera im Kopf" im Schloss Landestrost in Neustadt, die bis zum 8. Juli zu sehen ist.

26. Mai bis 8. Juli 2018
Öffnungszeiten:
Mi. - Fr. 15.00 - 18.00 Uhr
Sa. u. So. 14.00 - 18.00 Uhr
und zu den Konzerten
Eintritt frei

Termin(e): 27.05.2018 
von 11:00 bis 18:00 Uhr
03.06.2018 
von 11:00 bis 18:00 Uhr
Ort

Jeweils 18 Ateliers in der Region Hannover

  • 30169 Hannover