Noch freie Plätze

Entspannender Kurzurlaub im Harz

Für Familien und Alleinerziehende! Jetzt beim Team Jugend- und Familienbildung der Region Hannover anmelden.

Die letzten Monate waren für Familien und Alleinerziehende eine besondere Belastungsprobe. Höchste Zeit für eine kleine Auszeit! Das Team Jugend- und Familienbildung der Region Hannover lädt Familien mit Kindern dazu ein, im Kurzurlaub im Schullandheim Torfhaus im Harz den Alltag hinter sich zu lassen.

Für zwei Angebote gibt es noch freie Plätze: 

  • Wandern, spielen und vor allem die Zeit genießen – das können alleinerziehende Mütter und Väter mit Kindern im Alter von 4 bis 14 Jahren von Freitag, 18. Juni, bis Sonntag, 20. Juni 2021
  • Sowie Eltern ebenfalls mit Kindern im Alter von 4 bis 14 Jahren von Freitag, 25. Juni, bis Sonntag, 27. Juni 2021

Für beide Angebote gilt:

Jede Familie hat ein eigenes Zimmer mit eigenem Bad zur Verfügung. Kosten (inklusive Vollverpflegung, ohne Anreise): 75 Euro für Erwachsene und 45 Euro für Kinder. Es kann ein Antrag auf Ermäßigung gestellt werden.

Anmeldungen unter

Team Jugend- und Familienbildung
Am Jugendheim 7
30900 Wedemark

Tel.: 0511/616 256 00, Fax.: 0511/616 256 15
E-Mail: jugendarbeit@region-hannover.de

Online-Anmeldung Team Jugend- und Familienbildung

Anmeldungen für das Programm können jetzt online vorgenommen werden.

lesen

 

Corona-Hinweis

Wegen der aktuellen Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie können die An- und Abreise leider nicht gemeinsam mit dem Reisebus vom ZOB Hannover erfolgen. Alle Familien müssen die An- und Abreise mit dem PKW selbstständig organisieren.

Die Veranstaltungen werden unter Beachtung und Einhaltung der zu diesem Zeitpunkt gültigen Hygieneschutzmaßnahmen nach der Niedersächsischen Corona-Verordnung durchgeführt. Den Veranstaltungen liegt ein Hygienekonzept zugrunde. Die Teilnahme an der Fahrt ist nur mit einem negativen PoC-Antigen-Schnelltest oder einem PCR-Test möglich, der nicht älter als 24 Stunden ist. Das Team Jugend- und Familienbildung behält sich vor, Veranstaltungen ggf. abzusagen.

(Veröffentlicht am 2. Juni 2021)