Burgwedel

Fahrbahn der K 119 zwischen Wettmar und Engensen wird saniert

Vollsperrung ab dem 26. Juli 2020 – Umleitung ist ausgeschildert

Die Fahrbahn der Kreisstraße 119 zwischen dem Ortsausgang Wettmar und dem Ortseingang Engensen wird in der Zeit von Montag, 26. Juli bis Mittwoch, 04. August 2021 saniert.

Die Arbeiten werden unter Vollsperrung der Straße ausgeführt. Der Verkehr wird entsprechend umgeleitet. Die Zufahrten zum EDEKA über Wettmar und zur Anlage des Golf Clubs Burgwedel über Engensen bleiben offen.

Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer müssen mit Behinderungen rechnen.

Die Baukosten belaufen sich auf ca. 115.000 Euro. Witterungsbedingt kann es zu Terminverschiebungen kommen.

Regiobus Linien 621 und 639 betroffen

Aufgrund der Fahrbahnerneuerungsarbeiten müssen die Regiobus Linien 621 und 639 umgeleitet werden, sodass sich folgende Änderungen ergeben:

Die Haltestellen Wettmar/Celler Weg werden um ca. 100 Meter in Richtung Lönsweg verlegt. Die Haltestellen Wettmar/Hinter den Höfen können während der Bauarbeiten nicht bedient werden. Fahrgäste werden gebeten die Ersatzhaltestellen Wettmar/Celler Weg zu nutzen.

(Veröffentlicht am 20. Juli 2021, Aktualisiert am 22. Juli 2021)