HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungs­kalender

Dezember 2018
12.2018
M D M D F S S
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Welt-AIDS-Tag

Jugendliche frühzeitig über AIDS informieren

Das Gesundheitsamt der Region Hannover bietet Beratung und kostenlose, anonyme HIV-Tests.

Zwei Weingummifrösche und ein Kondom © Region Hannover

  

Vor 30 Jahren – 1988 – ist der Welt-AIDS-Tag am 1. Dezember ins Leben gerufen worden. An Wichtigkeit hat der internationale Gedenktag leider bis heute nicht verloren: Die Zahl der Neuinfektionen ist nach wie vor hoch. Laut Robert-Koch-Institut lebten in Niedersachsen Ende 2017 rund 4.400 Menschen mit einer HIV-Infektion. Damit haben sich im vergangenen Jahr etwa 170 Menschen neu infiziert. „Entscheidend ist, Jugendliche hinsichtlich HIV frühzeitig zu sensibilisieren“, so Dr. Mustafa Yilmaz, Leiter des Fachbereiches Gesundheit der Region Hannover. „Mehr Wissen bedeutet immer auch mehr Schutz – und die Präventionsangebote sollten möglichst schon vor den ersten sexuellen Kontakten greifen.“ So richtete der Arbeitskreis „Sexuelle Bildung und Gesundheit“, bei dem der Fachbereich Gesundheit Mitglied ist, auch in diesem Jahr etwa die Jugendfilmtage am 28. und 29. November im Kino im Künstlerhaus in Hannover aus – mit Filmen, Theaterstücken Mitmach-Aktionen zu den Themen HIV und Sexualität für Schulklassen.

 Die Beratungsstelle AIDS

Die Beratungsstelle für AIDS und sexuell übertragbare Krankheiten (STI) des Fachbereichs Gesundheit bietet neben den herkömmlichen kostenlosen HIV-Labortests auch gebührenpflichtige HIV-Schnelltests an. Letztere auch als Kombination mit einer Schnelltestung auf Syphilis. Sämtliche Testungen erfolgen anonym. Diese Angebote richten sich an alle Einwohnerinnen und Einwohner der Region und haben das Ziel, über Übertragungswege von HIV und anderen sexuell übertragbaren Infektionen zu informieren. 

Testmöglichkeit 2018

Die letzte Testmöglichkeit im Jahr 2018 auf HIV und Syphilis besteht am Dienstag, 11. Dezember, im neuen Jahr steht das Angebot wieder ab Donnerstag, 3. Januar, zur Verfügung.

Spechzeiten

Die Sprechzeiten für die kostenlose und offene HIV-Sprechstunde:

Montag von 12.30-14.30 Uhr
Dienstag von 12 bis 15 Uhr
Donnerstag von 16 bis 17.30 Uhr
Freitag von 8.30 bis 11 Uhr

Das Angebot 

An allen Tagen ist im Rahmen der üblichen Beratungsgespräche auch ein kostenloser HIV-Test sowie ein kostenpflichtiger HIV-Schnelltest möglich. Eine Anmeldung dazu ist nicht nötig