Bildung

Monatlicher Handarbeitstreff in Empelde

Ab Januar per Videokonferenz: Monatliches, offenes Angebot vom Senioren- und Pflegestützpunkt für alle Generationen. Socken stricken, neue Techniken lernen oder anderen bei einem heißen Tee ein paar neue Handgriffe zeigen: Das geht auch online!

Seit Anfang Oktober gibt es den Handarbeits-Treff des Senioren- und Pflegestützpunktes Calenberger Land in Empelde. Auch, wenn die aktuelle Lage ein persönliches Treffen erschwert, soll das Angebot fortgesetzt werden: Ab Januar finden die Treffen per Video-Konferenz statt. 

Wer Lust hat, an den eigenen Handarbeitsprojekten weiterzuarbeiten und dabei mit anderen ins Gespräch zu kommen, ist in der digitalen Runde herzlich willkommen – ganz unabhängig vom Alter. Auch Neuzugänge sind eingeladen, sich anzuschließen.

Das erste Treffen in dieser Form findet am Mittwoch, 26. Januar, von 16 bis 18 Uhr statt. Viel Übung bei der Handarbeit ist übrigens keine Voraussetzung – wer lernen möchte, ein paar warme Socken oder einen kuscheligen Schal für die kalten Tage zu stricken, hat hier die Chance.

Auch die Technik soll keine Hürde sein: Simone Junggebauer vom Senioren- und Pflegestützpunkt hilft bei Unsicherheiten und Fragen zur Teilnahme am Video-Treff gern weiter. Interessierte können sich entweder telefonisch unter 0511 700 201 18 oder per Mail an SPN.CalenbergerLand@region-hannover.de wenden. 
 

Termine

26.01.2022 ab 16:00 bis 18:00 Uhr

Ort

Reines Onlineangebot

30173 Hannover

Dies ist eine Veranstaltung mit freiem Eintritt

Handarbeitstreff in Empelde am Mittwoch, 26. Januar 2022