HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungs­kalender

August 2020
8.2020
M D M D F S S
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Naturpark Steinhuder Meer

Neustart für das Jahresprogramm

Veranstaltungen finden mit Sicherheitsabstand und begrenzter Teilnehmerzahl statt, per Boot, Fahrrad und zu Fuß locken Erlebnisse in der Natur, im Naturparkhaus und am Badestrand.

Mehr als drei Monate musste das Veranstaltungsprogramm des Naturparks Steinhuder Meer coronabedingt pausieren, pünktlich vor dem Start der großen Ferien geht es jetzt endlich weiter. Rund um Niedersachsens größtes Binnengewässer finden im Juli wieder Führungen und Radwanderungen statt. Eine Bootstour über das Meer ist neu im Programm:

 


Bitte Regeln beachten

Um die Gesundheit aller Beteiligten zu schützen, gelten dabei einige Hygiene- und Abstandsregeln: Alle Führungen finden mit begrenzter Teilnehmerzahl statt. Teilweise kommt eine Hörunterstützungsanlage mit desinfizierten Kopfhörern zum Einsatz, um den Mindestabstand zwischen den Gästen zu gewährleisten. Außerdem nimmt der Naturpark bei der Anmeldung die Kontaktdaten der Besucherinnen und Besucher auf und bittet darum, eine Mund-Nasen-Bedeckung mitzubringen.

Den Auftakt macht am Sonntag, 5. Juli, 12.30 Uhr, eine Radtour an der Südseite des Steinhuder Meeres

 


Der rund fünfstündige Ausflug führt zu sehenswerten Zielen in der Umgebung von Steinhude. Am Montag, 6. Juli, 10 Uhr, steht dann eine rund dreistündige Radtour in das Tote Moor auf dem Programm. Das größte zusammenhängende Hochmoor der Region birgt zahlreiche Geheimnisse und bietet hochspezialisierten, seltenen Tier- und Pflanzenarten eine Heimat. Am Freitag, 10. Juli, 12.30 Uhr, geht es wieder auf zwei Rädern ins Neustädter Land. Die Route führt aus Steinhude über Bordenau entlang der Leine nach Neustadt:

 


Wer lieber auf der anderen Seite des Steinhuder Meeres starten will, entscheidet sich für die Radtour in die Meerbruchwiesen am Montag, 13. Juli, 10 Uhr. Von Mardorf aus radeln die Teilnehmenden ins Niedermoor. Die einzigartige Landschaft am Westufer des Sees hat sich über Jahrtausende entwickelt und bietet mit ihren großen Wasserflächen und dem offenen Grünland unzähligen Vogelarten einen Lebensraum:

 


Die Teilnahme an den Fahrradtouren

kostet jeweils 3 Euro, für Kinder 1,50 Euro. Bis zu acht Personen können sich vorab unter der Telefonnummer 05033/939134 anmelden.

Vom 10. Juli bis Ende Oktober starten von Mardorf aus jeden Freitag von 10 bis 12 Uhr Erlebniswanderungen ins Tote Moor:


Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen dabei etwas über die Geschichte des Torfabbaus und über die einzigartige Flora und Fauna der Landschaft. Weil die Gruppengröße auf zehn Personen beschränkt ist, bietet der Naturpark vom 15. Juli bis Ende August immer mittwochs von 10 bis 12 Uhr Zusatztermine an. Erwachsene zahlen für die Teilnahme 3 Euro, Kinder 1,50 Euro. Der Naturpark bittet um Anmeldung unter der Telefonnummer +49 511 61626123.

Seine Türen hat es bereits Ende Mai wieder geöffnet, vom 16. Juli bis Ende August starten wieder jeden Donnerstag um 10 Uhr Führungen durch das Naturparkhaus in Mardorf. Hier bekommen maximal zehn Besucherinnen und Besucher einen Einblick in die Ausstellung "Vom Torfabbau zum Klimaschutz", lernen etwas über die tierischen Bewohner des Naturparks und erhalten Infos zu weiteren Ausflugszielen rund ums Steinhuder Meer. Die Führung ist kostenlos und dauert etwa 30 Minuten. Eine Anmeldung unter der Telefonnummer +49 511 61626123 ist erforderlich.

Zum Start der Sommerferien am Donnerstag, 16. Juli, 10 Uhr, wird der Badestrand „Weiße Düne“ in Mardorf zur großen Leinwand für Kreative:

 


Beim Gestalten mit Naturmaterial sammeln bis zu sechs Künstlerinnen und Künstler erst Steine, Äste oder Blätter, um anschließend einzigartige Kunstwerke auf dem Sand zu schaffen. Wer einen Fotoapparat mitbringt, kann am Ende Erinnerungsfotos von der vergänglichen Landart-Aktion schießen. Die Teilnahme kostet für Erwachsene 3 Euro, für Kinder 1,50 Euro. Interessierte melden sich telefonisch unter +49 5033 939 134 an.

Ganz neu im Naturpark-Programm ist die geführte Bootstour über das Steinhuder Meer

Sie findet am Montag, 20. Juli, 17 Uhr, zum ersten Mal statt. Auf der eineinhalbstündigen Fahrt, die vom Bootsanleger Strandterrassen in Steinhude rund um die historische Festungsinsel Wilhelmstein führt, stehen die außergewöhnliche Vogelwelt und so manche geschichtliche Besonderheit von Niedersachsens größtem Binnensee im Mittelpunkt:

 


Erwachsene sind für 12 Euro mit an Bord, Kinder bis 13 Jahre zahlen 6 Euro. Die Anmeldung erfolgt telefonisch unter 05033/939134.

Wo liegen die Startpunkte? Wer leitet die Führung? Und welche Veranstaltungen können nicht durchgeführt werden: Ausführliche, aktuelle Informationen finden Sie hier:

(Veröffentlicht am 1. Juli 2020)